25. Mai 2018, 17:31 Uhr

Fußball

Diana Mahn schießt Hoffenheim zum Turniersieg

25. Mai 2018, 17:31 Uhr
Diana Mahn

Toller Erfolg für Diana Mahn und die U15-Fußballerinnen der TSG 1899 Hoffenheim: Die Fernwälderin, die beim Bundesliga-Nachwuchs der Sinsheimerinnen kickt, schoss ihr Team beim Cordial Cup in Kitzbühel, einem der größten und renommiertesten Jugendwettbewerbe Europas, zum Turniersieg.

Diana Mahn, die normalerweise im U17-Bundesliga-Team der Hoffenheimerinnen spielt, setzte im Endspiel die entscheidenden Akzente. Gegen den Vorarlberger FV bereitete die Mittelfeldspielerin den Treffer zum 1:0 vor und erzielte den 2:0-Endstand per Elfmeter. Schon das Halbfinale hatte die Junioren-Nationalspielerin aus Albach mit ihrem Tor zum 1:0-Sieg der Hoffenheimerinnen gegen den SV Brixen entschieden. Ihr Team blieb im gesamten Turnier ohne Gegentreffer.

Diana Mahn wechselte im vergangenen Sommer von den C-Junioren der TSG Wieseck zur TSG Hoffenheim und wohnt dort in einer Gastfamilie. Beim Bundesligisten mit seinem ausgefeilten Nachwuchskonzept will sie ihrem Traum, bei einem Bundesliga-Spitzenteam zu spielen, näherkommen. (Foto: Friedl)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fußball
  • TSG Gießen-Wieseck
  • TSG Hoffenheim
  • Markus Konle
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.