25. Juli 2017, 21:30 Uhr

Rollstuhlbasketball

Center Felix Schell zurück im Bundesliga-Kader

25. Juli 2017, 21:30 Uhr

Center Felix Schell steht vor seiner Rückkehr in das Bundesligateam des RSV Lahn-Dill. Der 27-jährige gebürtige Franke, der in der vergangenen Saison im Unterhaus für das Zweitligateam der Wetzlarer Rollis spielte, gehört ab sofort wieder zum Erstligakader des 13-fachen Deutschen Meisters. Vor allem mit seiner Länge soll der ehemalige Nationalspieler die Lücke unter dem Brett ausfüllen, die der Abgang des Polen Piotr Luszynski gerissen hat.

»Wir haben zusammen mit dem Trainerteam Ralf Neumann und Janet McLachlan in aller Ruhe überlegt, wie wir dem Kader den letzten Feinschliff geben können. Mit Felix Schell haben wir einen solchen Spieler in den eigenen Reihen, der für uns, mit viel Physis ausgestattet, zusätzlich Länge in die Waagschale werfen kann«, so RSV-Manager Andreas Joneck, der ergänzt: »Eine Einigung war da schnell erzielt«.

Felix Schell kam 2008 vom RSV Bayreuth an die Lahn und gewann mit dem Team bereits drei Champions-League-Titel. In der vergangenen Spielzeit musste der inzwischen mit einem Doktortitel in der Medizin ausgestattete Center aufgrund seiner Ausbildung sportlich kürzertreten. »Ich freue mich riesig, wieder sportlich Gas geben und in der Bundesliga angreifen zu können«, so Schell zu seiner Rückkehr.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abgeordnetenkammern
  • Basketball
  • Deutsche Meister
  • RSV Lahn-Dill
  • Rollstuhlbasketball
  • Andreas Joneck
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.