20. Juli 2018, 21:56 Uhr

Rollstuhlbasketball

Bundestrainer Zeltinger testet mit Team in Polen

20. Juli 2018, 21:56 Uhr

Der Countdown für die Rollstuhlbasketball-WM vom 16. bis 26. August in der Hansestadt Hamburg läuft. Für das Team Germany geht es damit aktuell in die heiße Phase der Vorbereitung auf das Saison-Highlight schlechthin im eigenen Land.

Der Terminkalender beider Mannschaften ist voll gespickt. So fanden sich die deutschen Damen vergangenes Wochenende in einem weiteren Leistungscamp in Bad Honnef zusammen, um fleißig an ihrer WM-Form und noch ein paar Feinheiten im Spielverlauf zu feilen.

Die Herren um den Lahn-Diller Thomas Böhme haben das nächste Vorbereitungsturnier im Fokus. Nach dem Gewinn des World- Super-Cups Anfang Juli stehen nun im polnischen Walbrzych intensive Spiele gegen das Topteam aus Großbritannien, Europameister Türkei, Kanada sowie den starken Gastgeber selbst an. »Nach dem deutlich verbesserten Auftritt in Frankfurt bekommen wir nun wieder die Gelegenheit, uns mit den großen Nationen auseinanderzusetzen. Mit der Türkei und Großbritannien haben wir die Favoriten auf den WM- Titel aus Europa und mit Kanada den Anwärter Nummer zwei nach den USA vor Ort. Dazu das immer sehr schwer zu spielende Team aus Polen. Für uns gilt es, uns auf dem Weg nach Hamburg Schritt für Schritt zu verbessern. Hierbei liegt das Augenmerk auf unserer Defense. Wir möchten gegen die sehr athletischen Teams beweisen, dass wir als stabiles Bollwerk agieren«, blickt Headcoach Nicolai Zeltinger auf das Turnier in Polen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Basketball
  • Bundestrainer
  • Rollstuhlbasketball
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.