07. September 2018, 21:46 Uhr

Bundesliga-Reserven im Fokus

07. September 2018, 21:46 Uhr

Lediglich zwei Handball-Vereine sind in den Handball-Oberligen der männlichen Jugend vertreten. Die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen und der TV 05/07 Hüttenberg stellen in der A-, B- und C-Jugend jeweils eine Mannschaft. Die individuelle Entwicklung der einzelnen Spieler steht bei beiden Vereinen und in allen Mannschaften im Vordergrund, gleichwohl man natürlich auch die Tabelle im Blick behält.

HSG Dutenhofen/Münchholzhausen: In diesem Jahr wurde sich dazu entschieden, eine zweite A-Jugend bei der HSG zu etablieren. In den vergangenen Jahren gab es für die Spieler, die den Sprung in die A-Jugend-Bundesliga verpasst hatten, wenig Perspektive. In drei Etappen qualifizierte sich das Team von Trainer Stefan Euler für die Oberliga. »Dies stellt einen großen Erfolg dar, da so talentierte Kräfte im Verein gebunden werden können, die eine gute Perspektive für die nächsten Jahre darstellen, nicht nur für die A-Jugend-Bundesliga, sondern auch für die U 23«, so Euler. »Es hat sich gezeigt, dass es richtig war, den Schritt mit der A 2 zu gehen. Viele Spieler haben so den Weg wieder zurück gefunden. Insbesondere durch die Attraktivität der Oberliga haben wir bei potenziellen Neuzugängen punkten können.« Die Zusammenarbeit mit der A 1 wird so gestaltet, dass Spieler immer wieder dort mittrainieren und die Fühler ausstrecken können.

Der Start in die Saison erfolgt gegen den harten Brocken TSG Münster, darauf folgen zwei weitere Auswärtsspiele, bevor die Heimpremiere ansteht. »Ein gutes Reinkommen in die Saison ist extrem wichtig und wird den Spielern alles abverlangen«, erklärt Euler. »Die Vorbereitung verlief überaus positiv, sodass wir gestärkt in die Runde starten können.«

Kader: Lukas Schneider, Leon Kraft; Jan Ruppert, Jan Koller, Christoph Träger, Tom Gilbert, Max Ambrosius, Paul Kleemann, Till Peppmöller, Leon Frenko, Fynn Steinmüller, Thomas Grassl, Mattheo Barbaric, Leon Hahnfeld, Lukas Mikusch.

TV 05/07 Hüttenberg: Hüttenberg geht mit einem Stamm von zwölf Spielern in die Runde, wobei der zweite Torhüter Philipp Gornert erst ab dem 15. Oktober von der HSG K/P/G Butzbach per Zweitspielrecht dabei ist. »Je nach Gegebenheiten der Situation, werden wir mit Spielern aus dem Bereich der B-Jugend komplettieren«, erklärt Coach Tobias Lambmann. »Hierbei geht es aber nicht um pure Verstärkung oder ein bloßes Auffüllen auf 14 Spieler, sondern vielmehr um ein sinnvolles Ergänzen auf einzelnen Positionen, um auch leistungsstarken Spielern der B-Jugend eine zusätzliche Plattform zu bieten, sich weiterentwickeln zu können.«

Ziel ist somit auch die Integration in vorhandene Spielkonzepte, was in der Summe im Optimalfall Erfolgserlebnisse nach sich zieht. Die Oberliga bietet im Vergleich zu 2017/18 eine neue Herausforderung. Mit der HSG, dem TVH und dem TV Gelnhausen sind gleich drei Reserveteams der Bundesligamannschaften am Start, die sicherlich mit zum Teil sehr unterschiedlichen Mannschaften und auch Ergebnissen auffahren werden. »Es wird spannend sein, zu sehen, wie sich die Vorrunde gestaltet, da auch von den letztjährigen Top 4 keine Mannschaft mehr vertreten ist«, so Lambmann.

Kader: Mika Tischler, Philipp Gornert; Eric Dürl, Niklas Fischer, Julian Franke, Nicolai Martin, Nico Müller, Konrad Stankewitz, Nick Steinbach, Luc Volk, Lazslo Winkler, Niklas Zehner.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fernsehen
  • Handball
  • Individualismus
  • Jan Koller
  • Nico Müller
  • TV 05/07 Hüttenberg
  • Daniela Pieth
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.