02. Juli 2018, 21:32 Uhr

Kovac startet Mission München

02. Juli 2018, 21:32 Uhr
Trainer Niko Kovac (l.) und Serge Gnabry sind beide neu in München. (dpa)

Niko Kovac hat beim FC Bayern München seinen mit Spannung erwarteten Dienst als neuer Trainer angetreten, sein Kollege Julian Nagelsmann bei 1899 Hoffenheim seine Abschiedstournee gestartet. Beide Teams bestreiten am 24. August das Eröffnungsspiel zur neuen Fußball-Bundesliga-Saison. Kovac gab sich am Montag an seinem ersten öffentlichen Arbeitstag für den deutschen Branchenprimus redegewandt und charmant. Doch wie auf jedem Bayern-Coach lastet auch auf dem Ex-Frankfurter ein hoher Erwartungsdruck. »Klar weiß ich, es schwirrt immer das eine oder andere hier herum. Es gab einen Trainer, der hat alles geholt in Deutschland«, sagte Kovac in Anspielung auf Jupp Heynckes.

Er wolle mit seinem Trainerteam, dem neben Bruder Robert auch Peter Hermann angehören wird, die Spieler besser machen. »Was unter dem Strich herauskommt, werden wir sehen«, sagte der 46-Jährige, der einen Vertrag bis 2020 hat. Die früh gescheiterten Weltmeister erhielten vier Wochen Urlaub und werden am 25. Juli in München einsteigen. »Im Urlaub werden sie das vergessen«, meinte Kovac, »und ich bin überzeugt, dass sie am ersten Trainingstag genauso motiviert sind, wie ich das erwarte.«

In Zuzenhausen bat Nagelsmann bei strahlendem Sonnenschein 23 Profis zum öffentlichen Training. »Es geht um meine innere Ruhe und die, die ich mit der Mannschaft habe«, begründete er nach den ersten Übungseinheiten noch einmal die ungewöhnliche frühe Ankündigung seines Wechsels nach Saisonende zu RB Leipzig. Bis dahin hat er mit den Hoffenheimern, die erstmals in der Vereinsgeschichte in der Champions League spielen, noch einiges vor. »Minimalziel ist, die Gruppenphase zu überwinden«, sagte Nagelsmann, der in der vergangenen Saison in der Europa League mit seinem Team in der Vorrunde ausgeschieden war. Bei den ersten Übungseinheiten konnte der 30-Jährige in Leonardo Bittencourt (vom 1. FC Köln), Ishak Belfodil (Standard Lüttich), Joshua Brenet (PSV Eindhoven) und Vincenzo Grifo (Bor. Mönchengladbach) vier Neue begrüßen.

Die Profis von Werder Bremen sind mit einem gemeinsamen Frühstück in die Vorbereitung gestartet. Später absolvierten sie Leistungstests. Es schließen sich drei Tage individuellen Trainings in kleinen Gruppen an, das zur Vorbereitung auf das erste Mannschaftstraining am Sonntag dienen soll. Trainer Florian Kohfeldt sprach daher von einer »anderen Vorbereitung«. Sportchef Frank Baumann will »auf drei Positionen noch etwas machen«, wie er verriet.

Leistungstests in Frankfurt

In Freiburg hat Nationalstürmer Nils Petersen seinen Urlaub vorzeitig beendet und ist gemeinsam mit 27 Kollegen in die Vorbereitung eingestiegen. »Ich könnte jetzt nicht am Strand liegen, während die Jungs hier rackern«, gab Petersen nach dem Auftakt vor 150 Zuschauern auf dem Trainingsgelände in Freiburg zu Protokoll. Mit von der Partie waren die vier Neuzugänge Dominik Heintz (1. FC Köln), Jérôme Gondorf (SV Werder Bremen), Luca Waldschmidt (Hamburger SV) und Torhüter Mark Flekken (MSV Duisburg).

Mit einer lockeren Trainingseinheit hat für Hannover 96 die Vorbereitung auf die neue Saison begonnen. Mit dabei waren auch die die Neuen Kevin Wimmer (Stoke City), Walace (Hamburger SV) und Leo Weinkauf (FC Bayern München II). Die beiden Japaner Genki Haraguchi (Hertha BSC) und Takuma Asano (FC Arsenal) werden später zur Mannschaft hinzustoßen.

Bei der Frankfurter Eintracht ist man mit ersten Leistungstests sowie Gesprächen in die Vorbereitung gestartet. Mit dabei waren auch die Neuzugänge Nikolai Müller und Felix Wiedwald. Der neue Coach Adi Hütter war am Samstagabend in Frankfurt eingetroffen. Am Mittwochvormittag präsentiert sich der Pokalsieger bei einem öffentlichen Training (10 Uhr) auf der kleinen Kampfbahn an der Wintersporthalle der Commerzbank-Arena.

Schlagworte in diesem Artikel

  • 1.FC Köln
  • Commerzbank Arena
  • Eintracht Frankfurt Fußball AG
  • FC Arsenal
  • FC Bayern München
  • Frank Baumann
  • Genki Haraguchi
  • Hamburger SV
  • Hannover 96
  • Hertha BSC
  • Ishak Belfodil
  • Julian Nagelsmann
  • Jupp Heynckes
  • Jérôme Gondorf
  • MSV Duisburg
  • Nils Petersen
  • PSV Eindhoven
  • Peter Hermann
  • TSG Hoffenheim
  • Werder Bremen
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.