+
Foto: dpa

HSG Wetzlar

HSG Wetzlar: Kai Wandschneider verlängert Trainer-Vertrag

  • schließen

Weihnachtliche Nachricht für Anhänger der HSG Wetzlar. Trainer Kai Wandschneider hat seinen Vertrag beim Handball-Bundesligisten verlängert.

Der 59-Jährige verlängert seinen Trainer-Vertrag bis 2021. Im März 2012 hatte er das Amt bei der HSG Wetzlar übernommen. In Tobias Reichmann, Steffen Fäth, Philip Weber, Kevin Schmidt, Jannik Kohlbacher und Andreas Wolff trainierte Wandschneider in Mittelhessen etliche (spätere) Nationalspieler.

Auch Co- und Torwarttrainer Jasmin Camdzic bleibt bis 2021 beim Handball-Bundesligisten. In den vergangenen Monaten hatte es auch Anfragen von anderen Clubs gegeben. Die Verträge des Trainer-Duos wären nach der laufenden Saison in der Handball-Bundesliga abgelaufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare