Handball

HSG Wetzlar holt Waldgenbach zurück

  • schließen

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar verstärkt zur kommenden Saison seinen erweiterten Bundesliga-Kader und holt Torben Waldgenbach zurück an die Lahn. Der 19-Jährige, der bereits in der Jugend für die Grün-Weißen spielte und in der letzten Saison mit der U19 deutscher A-Jugend-Meister wurde, kommt von Drittligist TV Hochdorf und erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar verstärkt zur kommenden Saison seinen erweiterten Bundesliga-Kader und holt Torben Waldgenbach zurück an die Lahn. Der 19-Jährige, der bereits in der Jugend für die Grün-Weißen spielte und in der letzten Saison mit der U19 deutscher A-Jugend-Meister wurde, kommt von Drittligist TV Hochdorf und erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Waldgenbach soll zunächst für die U23 der HSG Wetzlar auflaufen, die derzeit die Tabelle in der Oberliga anführt, und regelmäßig beim Bundesliga-Team mittrainieren. "Ich freue mich darauf, wieder in Wetzlar zu spielen", sagt der Halblinke.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare