Die Verstärkung für die Gießen 46ers - der ehemalige NBA-Aufbauspieler Diante Garrett (r.).	FOTO: IMAGO
+
Die Verstärkung für die Gießen 46ers - der ehemalige NBA-Aufbauspieler Diante Garrett (r.).

Gießen 46ers

Gießen 46ers: Offiziell - Ex-NBA-Spieler kommt an die Lahn

  • Wolfgang Gärtner
    vonWolfgang Gärtner
    schließen

Basketball-Bundesligist Gießen 46ers erhält die dringend benötigte Verstärkung auf der Spielmacherposition. Nach Informationen dieser Zeitung wird sich der ehemalige NBA-Spieler Diante Garrett dem abstiegsbedrohten Team von Trainer Rolf Scholz anschließen.

Update, 26.01.2021, 10.19 Uhr: Nun ist es bereits amtlich: Die Gießen 46ers haben Diante Garrett verpflichtet. Der Guard mit NBA- und EuroCup-Erfahrung kommt von Promitheas Patras. „Aufgrund unserer angespannten Tabellensituation haben wir uns entschlossen, die Mannschaft noch einmal zu verstärken. Mit Diante Garrett haben wir einen variablen Guard verpflichtet, der über EuroCup-Erfahrung verfügt. Er besitzt eine kreative Ader und hat seine Stärken im Pick-&-Roll“, erklärt Sportdirektor Michael Koch die Verpflichtung.

Diante Garrett hat einen Vertrag bis zum Ende der Saison unterschrieben.

Ex-NBA-Spieler zu den Gießen 46ers

Erstmeldung, 26.01.2021, 9.48 Uhr: Basketball-Bundesligist Gießen 46ers erhält die dringend benötigte Verstärkung auf der Spielmacherposition. Nach Informationen dieser Zeitung wird sich der ehemalige NBA-Spieler Diante Garrett dem abstiegsbedrohten Team von Trainer Rolf Scholz anschließen. Dies vermeldet zudem der Branchendienst Sportando.

Der 32-jährige Garrett spielte zuletzt für den griechischen Erstligisten Promitheas Patras. In den vier Partien legte er im Schnitt 8,2 Punkte auf. Der 1,96 m erfahrene Guard kann auf rund 90 NBA-Spiele zurückschauen: Er agierte unter anderem für die Phoenix Suns und Utah Jazz. Ab 2017 zog es den US-Amerikaner nach Europa. Zuletzt setzte er wegen Verletzung und der Corona-Pandemie eine Saison aus, ehe er für Patras spielte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare