+
Am Samstag besiegte im Champions-League-Finale der FC Liverpool die Tottenham Hotspur.

Champions League Finale in Madrid

Tottenham Hotspur - FC Liverpool: So endete das Champions League Finale 2019 

  • schließen
  • Tom Eldersch
    Tom Eldersch
    schließen

Englisches Duell: So sehen Sie das Champions League Finale 2019 zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Liverpool live im TV und im Live-Stream.

Update vom 01. Juni 2019: Bei einer ziemlich langweiligen Partie gewann Klopp mit seinem FC Liverpool erstmals das Champions-League-Finale. Der Favorit setzte sich mit 2:0 gegen Tottenham Hotspur durch. Mohamed Salah machte bereits in der 2. Minute ein Elfmetertor und Divock Origi schoss in der 87. Minute das 2:0.

Für einen Aufreger sorgte eine Flitzerin, die Mitte der ersten Hälfte den Platz stürmte und von den Ordnern erst an der Mittellinie eingefangen wurde.

Das Internet war weniger begeistert von der Partie - die Twitter-Reaktionen fielen entsprechend aus.

Mit dem Sieg in der Königsklasse qualifizierten sich die Reds übrigens auch für den UEFA Supercup 2019. Hier trifft das Team um Jürgen Klopp am 14. August auf den Europa-League-Sieger FC Chelsea.

Tottenham Hotspur - FC Liverpool: Champions League Finale 2019 heute live im TV und Live-Stream

Madrid - Es ist das Fußball-Ereignis des Jahres: Das Champions-League-Finale 2019 zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Liverpool. Anstoß für das englische Finale ist am Samstag um 21.00 Uhr in Madrid. Austragungsstätte des Endspiels ist das 2017 eröffnete Wanda Metropolitano, das Heimstadion von Atlético Madrid. 

Für den FC Liverpool ist es bereits die zweite Chance in Folge, den Henkelpott zu holen. Unvergessen sind die Patzer des damaligen Torwartes Loris Karius, der Jürgen Klopp und den Reds mit zwei kapitalen Fehlern die Niederlage gegen Real Madrid einbrachte. 

Erst kürzlich schrammte der FC Liverpool in der Premier League an der Meisterschaft vorbei: Die sicherte sich Manchester City. Jetzt heißt es für Klopps Jungs den Kopf frei kriegen für das anstehende Champions League Finale in Madrid. Als Gegner wartet der viertplatzierte der englischen Liga - die Tottenham Hotspur.

Champions League Finale: Überwindet Jürgen Klopp seinen Final-Fluch?

Eines sollte den Kickern aus Liverpool jedoch Hoffnung machen. Die Spurs haben in dieser Saison bereits zweimal als Verlierer gegen Liverpool den Platz verlassen. In der Liga trennten sich die beiden Mannschaften diese Saison stets mit 2:1. Problematisch - vor allem für die Statistik-Fans - ist Jürgen Klopps Finalspiel-Fluch. In den letzten acht Endspielen, in denen er Trainer war, konnte seine Mannschaft nur eines für sich entscheiden. Das war das DFB-Pokal-Finale 2012, als er mit Dortmund das Double holte. Also schon einige Zeit her.

Bei Tottenham hingegen könnte ein Rückkehrer den Unterschied machen. So wie es aussieht, wird der lange verletzte englische Nationalstürmer Harry Kane wieder auflaufen können. Der Kapitän der englischen Nationalmannschaft hatte sich im Viertelfinal-Hinspiel gegen Manchester City eine Bänderverletzung zugezogen, konnte aber diese Woche schon wieder mittrainieren. Ob es jedoch für einen Vollzeit-Einsatz reichen wird, ist noch unklar. Vielleicht kommt der 25-Jährige als Joker zum Einsatz.

Nächste Chance auf den Thron: Klopp fiebert CL-Finale entgegen

Champions League Finale: Firmino wieder fit - Keita fehlt

In die Reihen der Reds aus Liverpool wird auch ein auskurierter Spieler zurückkehren. Der ehemalige Hoffenheimer Roberto Firmino hat nach seiner Muskelverletzung wieder am Training teilgenommen. Mit 24 Scorerpunkten (Premier League und Champions League zusammengenommen) ist er ein zentraler Spieler in Klopps Offensivreihen. Dafür wird der Ex-Leipziger Naby Keita wegen einer Leistenverletzung definitiv nicht am Finale teilnehmen können.

Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Champions League Finale zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Liverpool live im TV und im Live-Stream sehen können.

Tottenham Hotspur - FC Liverpool: Champions League Finale 2019 läuft NICHT live im Free-TV

Das Finale der Champions League 2019 zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Liverpool wird in Deutschland nicht im frei empfangbaren Fernsehen gezeigt.

Die Rechte der Champions League für Deutschland liegen seit Beginn der Saison beim Pay-TV-Sender Sky und dessen Kooperationspartner, dem Streaming-Dienst DAZN. Das ZDF, das in den Vorjahren Spiele live übertragen hat, besitzt keine Rechte mehr für die Übertragung der Königsklasse. Das ZDF versuchte zwar, die Rechte für das Champions-League-Finale 2019 zu kaufen, allerdings vergeblich. 

Das Champions League Finale 2019 in Madrid hätte aufgrund des Rundfunkstaatsvertrages nur dann im Free-TV laufen müssen, wenn ein deutscher Verein das Finale erreicht hätte. Dass mit Jürgen Klopp ein deutscher Trainer im Finale steht, begründet keine Übertragung im frei empfangbaren Fernsehen. Bis zur abgelaufenen Saison hatte das ZDF einzelne Partien der Champions League gezeigt.

Letztlich war es DAZN, das sich gegen eine Übertragung des Champions-League-Finales zwischen Liverpool und Tottenham im Free-TV stemmte.

„Ja, wir haben uns bewusst gegen eine Sublizenzierung der Rechte entschieden“, sagte DAZN-Manager Thomas de Buhr. „Dabei bleiben wir bei unserem Angebot, dass Neukunden das Spiel im Rahmen einer einmonatigen Testphase gratis sehen können.“

Harry Kane meldet sich fit für Champions-League-Finale

Tottenham Hotspur - FC Liverpool: Champions League Finale 2019 live im Pay-TV bei Sky

  • Der Pay-TV-Sender Sky zeigt das Champions-League-Finale 2019 zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Liverpool live.
  • Das Spiel läuft auf den Kanälen Sky 1, Sky 1 HD, Sky Sport 1, Sky Sport 1 HD und Sky Sport UHD.
  • Die Live-Übertragung des Champions-League-Finales 2019 beginnt um 19.30 Uhr.
  • Sebastian Hellmann wird den Fußballabend bei Sky moderieren. Als Experten stehen ihm Lothar Matthäus und Erik Meijer zur Seite. Zu Gast im Sky-Studio ist Ex-Nationalspieler Michael Ballack.
  • Kommentator des Champions-League-Finales 2019 zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Liverpool ist Wolff Fuss, der in Madrid von Dietmar Hamann unterstützt wird..
  • Um Sky empfangen zu können, benötigen Sie jedoch ein Abonnement.

Tottenham Hotspur - FC Liverpool: Champions League Finale im Live-Stream via Sky Go und Sky Ticket

  • Wer im Besitz eines Sky-Abos ist, kann sich das Champions-League-Finale 2019 zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Liverpool live auch im Live-Stream via Sky Go ansehen.
  • Sie können die Partie auch im Live-Stream auf ihrem PC, Laptop, Smartphone oder Tablet via Sky Go empfangen.
  • Apps: Sky Go bei iTunes (Apple), Sky Go im Google Play Store (Android).

Hinweis: Beachten Sie jedoch, dass Live-Streams eine sehr hohe Datenmenge verbrauchen. Achten Sie daher immer auf eine stabile WLAN-Verbindung, sonst könnte das Daten-Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags sehr schnell aufgebraucht sein.

Champions League Finale 2019 live bei Sky - hier Abo bestellen

Fans ohne Sky- oder DAZN-Abo schauen beim Champions-League-Finale 2019 in die Röhre, was eine legale Live-Übertragung anbelangt. Doch es gibt natürlich Abhilfe. Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? Sie wollen Spiele der Champions League live? Hier können Sie das Sky Sport Paket buchen (Partnerlink).

Champions League 2018/2019: Finale im Live-Stream bei DAZN

  • Das Live-Stream-Portal DAZN hat sich einen Teil der Übertragungsrechte der Champions League gesichert und bietet für zahlreiche Partien einen Live-Stream an. 
  • Für die Nutzung des Live-Streams ist ein Abo erforderlich. 
  • Ein Abonnement bei DAZN kostet 9,99 Euro pro Monat und kann monatlich gekündigt werden. Der erste Monat ist gratis. 
  • Somit gibt aber für die Fans eine Möglichkeit, das englische Finale zwischen dem FC Liverpool und Tottenham Hotspur kostenlos im Live-Stream zu sehen. Dazu ist die Anmeldung beim kostenpflichtigen Anbieter DAZN nötig, der einen Gratis-Monat anbietet.
  • Der Live-Stream kann über PC, Laptop (Browser) und auf dem Tablet oder Smartphone (DAZN-App) empfangen werden. 
  • Apps: DAZN bei iTunes (für iOS), DAZN im Google Play Store (Android) Hier können Sie bei DAZN ein Abo abschließen (Partnerlink).

    Tottenham Hotspur - FC Liverpool: Champions League Finale 2019 im kostenlosen Live-Stream

    • Im World Wide Web finden sich zahlreiche kostenlose Streaming-Portale, die das Champions-League-Finale 2019 am Samstag übertragen.
    • Meist sind die kostenpflichtigen Seiten aber ihr Geld wert, denn die Bild- und Tonqualität sind in der Regel deutlich schlechter bei kostenlosen Streaming-Portalen.
    • Dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs zufolge ist die Nutzung solcher Streaming-Dienste illegal.
    • Bei uns finden Sie eine Übersicht mit legalen und kostenlosen Live-Streams.

      Tottenham Hotspur - FC Liverpool: Champions League 2019 bei uns im Live-Ticker 

      Unsere Online-Redaktion begleitet am Samstag das Champions-League-Finale 2019 im Live-Ticker. In unserem Ticker verpassen Sie garantiert keinen wichtigen Moment im Spiel zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Liverpool.

    • Tottenham Hotspur - FC Liverpool: Wer ist Schiedsrichter im CL-Finale 2019?

    • Damir Skomina aus Slowenien pfeift das Champions-League Finale 2019 zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Liverpool. Seine Landmänner Jure Praprotnik und Robert Vukan fungieren als Assistenten, der vierte Offizielle ist Antonio Mateu Lahoz aus Spanien.


    • Tottenham Hotspur - FC Liverpool: Voraussichtliche Aufstellungen im Champions-League-Finale 2019

    • Tottenham Hotspur: Lloris - Trippier, Alderweireld, Vertonghen, Rose - Sissoko, Wanyama - Alli, Eriksen, Son - Kane (Moura). - Trainer: Pochettino

      FC Liverpool: Alisson - Alexander-Arnold, Matip, van Dijk, Robertson - Fabinho - Henderson, Wijnaldum - Salah, Firmino, Mane. - Trainer: Klopp

    Das könnte Sie auch interessieren

    Kommentare