Ressortarchiv: Fussball

Schwacher Fußball, blanke Nerven - "Löwen" hoffen

Schwacher Fußball, blanke Nerven - "Löwen" hoffen

Der TSV 1860 München hat sich mit dem 0:0 im Relegationshinspiel bei Holstein Kiel eine ordentliche Ausgangsposition verschafft. Die fußballerische Leistung bereitet dennoch Sorgen. Der Druck ist …
Schwacher Fußball, blanke Nerven - "Löwen" hoffen
Bestätigt! Rangnick nun auch Trainer bei RB Leipzig

Doppelfunktion geplant

Bestätigt! Rangnick nun auch Trainer bei RB Leipzig

Leipzig - Ralf Rangnick kehrt auf die Trainerbank zurück. Der 56-Jährige übernimmt beim Fußball-Zweitligisten RB Leipzig auch den Posten des Chefcoaches.
Bestätigt! Rangnick nun auch Trainer bei RB Leipzig
FIFA-Ticker: UN überdenken Zusammenarbeit 

Blatter weist Verantwortung von sich

FIFA-Ticker: UN überdenken Zusammenarbeit 

Zürich - Joseph S. Blatter steht unter Druck wie nie, dennoch soll die FIFA-Präsidentschaftswahl am Freitag durchgezogen werden. Die UEFA entschied sich gegen einen Boykott des Kongresses. Lesen Sie …
FIFA-Ticker: UN überdenken Zusammenarbeit 
FIFA-Skandal: Darf Blatter die Schweiz nicht verlassen?

Ex-Vize Warner stellt sich Polizei

FIFA-Skandal: Darf Blatter die Schweiz nicht verlassen?

Zürich - Joseph S. Blatter steht unter Druck wie nie, dennoch soll die FIFA-Präsidentschaftswahl am Freitag durchgezogen werden. Blatters Getreue halten auch im Skandal zu ihm. Ex-Vizepräsident …
FIFA-Skandal: Darf Blatter die Schweiz nicht verlassen?
Namen, Fakten, Folgen: Alle Infos zum FIFA-Skandal

Korruption und Erpressung

Namen, Fakten, Folgen: Alle Infos zum FIFA-Skandal

Zürich - Sieben Festnahmen, Korruptionsvorwürfe, Geldwäsche-Verdacht: Ein Skandal erschüttert die FIFA. Jetzt sind viele Fragen offen - auch über die Zukunft Sepp Blatters. Die Antworten gibt's hier:
Namen, Fakten, Folgen: Alle Infos zum FIFA-Skandal
FIFA-Skandal: Jetzt spricht Blatter

Nach Korruptionsvorwürfen

FIFA-Skandal: Jetzt spricht Blatter

Zürich - FIFA-Präsident Joseph S. Blatter (79) hat sich am Mittwochabend erstmals zum „Beben von Zürich“ geäußert und sich zwei Tage vor seiner angestrebten Wiederwahl um Ruhe bemüht.
FIFA-Skandal: Jetzt spricht Blatter
Stimmen zum FIFA-Skandal: UEFA fordert Verschiebung der Wahl

Funktionäre und Politiker äußern sich

Stimmen zum FIFA-Skandal: UEFA fordert Verschiebung der Wahl

Berlin/Zürich - Der jüngste FIFA-Skandal erschüttert die Fußballwelt. Nun äußern sich immer mehr Funktionäre und Politiker. Die UEFA fordert angesichts der Ereignisse, die anstehende …
Stimmen zum FIFA-Skandal: UEFA fordert Verschiebung der Wahl
FIFA-Skandal: Das sind die Verhafteten

Vorwürfe: Korruption und Geldwäsche

FIFA-Skandal: Das sind die Verhafteten

Zürich - Ihnen wird Korruption, Bestechung und Erpressung vorgeworfen: Wer sind die sieben FIFA-Funktionäre, die die Polizei am Mittwoch festgenommen hat?
FIFA-Skandal: Das sind die Verhafteten
FIFA-Skandal: Die Vorwürfe der Ermittler

Sieben Verdächtige festgenommen

FIFA-Skandal: Die Vorwürfe der Ermittler

Zürich - Skandal bei der FIFA: In Zürich sind mehrere Funktionäre festgenommen worden. Der Vorwurf: Korruption und Geldwäsche. Es geht um die WM-Vergaben an Russland und Katar.
FIFA-Skandal: Die Vorwürfe der Ermittler
FIFA-Skandal: Wird es eng für Sepp Blatter?

Korruptionsvorwürfe gegen Fußball-Weltverband

FIFA-Skandal: Wird es eng für Sepp Blatter?

Zürich - Korruptionsvorwürfe und Festnahmen: Schadet FIFA-Chef Sepp Blatter der Skandal beim Weltfußball-Verband? Am Freitag will er für eine fünfte Amtszeit an der Spitze der FIFA kandidieren.
FIFA-Skandal: Wird es eng für Sepp Blatter?
FIFA-Skandal: Festgenommene wehren sich gegen Auslieferung

Ermittlungen der US-Behörden

FIFA-Skandal: Festgenommene wehren sich gegen Auslieferung

Sechs der sieben hochrangigen Funktionäre des Fußball-Weltverbands FIFA, die am Mittwochmorgen in Zürich festgenommen worden sind, „widersetzen sich der Auslieferung an die USA“, teilte das Schweizer …
FIFA-Skandal: Festgenommene wehren sich gegen Auslieferung
Schaaf hört auf: "Nicht nachvollziehbare Unterstellung"

Frankfurt-Coach tritt zurück

Schaaf hört auf: "Nicht nachvollziehbare Unterstellung"

Frankfurt/Main - Eintracht Frankfurt muss sich einen neuen Trainer suchen. Thomas Schaaf hat einen Auflösungsvertrag unterschrieben. Er ist bereits der zweite Trainer, der am Dienstag zurücktritt.
Schaaf hört auf: "Nicht nachvollziehbare Unterstellung"
Offiziell: Di Matteo tritt als Schalke-Trainer zurück

Unterschiedliche Vorstellungen

Offiziell: Di Matteo tritt als Schalke-Trainer zurück

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 wird ohne Cheftrainer Roberto Di Matteo in die neue Saison gehen. Der Schweizer legte am Dienstag sein Amt nieder.
Offiziell: Di Matteo tritt als Schalke-Trainer zurück
Kroos bedankt sich bei entlassenem Ancelotti

Real Madrid sucht neuen Trainer

Kroos bedankt sich bei entlassenem Ancelotti

Madrid - Nach nur zwei Jahren muss Carlo Ancelotti seinen Trainer-Posten bei Real Madrid räumen. Toni Kroos verabschiedete sich via Twitter mit berührenden Worten von dem Italiener.
Kroos bedankt sich bei entlassenem Ancelotti
Trotz Widerstand: Real trennt sich von Trainer Ancelotti

Trotz Widerstand: Real trennt sich von Trainer Ancelotti

Nicht mal das öffentliche Plädoyer von Cristiano Ronaldo half. Real Madrid und Carlo Ancelotti - seit diesem Montag ist das Vergangenheit. Und wer übernimmt einen der begehrtesten, aber auch …
Trotz Widerstand: Real trennt sich von Trainer Ancelotti
Real Madrid feuert Trainer Ancelotti

Jetzt ist es offiziell

Real Madrid feuert Trainer Ancelotti

Madrid - Nicht mal das öffentliche Plädoyer von Cristiano Ronaldo half. Real Madrid und Carlo Ancelotti - seit diesem Montag ist das Vergangenheit. 
Real Madrid feuert Trainer Ancelotti
Rummenigge kündigt an: Bayern holt teure Stars

Klares Bekenntnis zu Pep

Rummenigge kündigt an: Bayern holt teure Stars

München - Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat ein klares Bekenntnis zu Pep Guardiola abgegeben und neue Stars für den Rekordmeister angekündigt.
Rummenigge kündigt an: Bayern holt teure Stars
"Manchmal gibt es bei Bayern München ein Wunder"

Bayern-Boss Rummenigge

"Manchmal gibt es bei Bayern München ein Wunder"

Barcelona - Für Bayern München ist nach dem 0:3 beim FC Barcelona der Traum vom Finale in Berlin fast schon geplatzt. An ein Fußball-Wunder glaubt keiner so richtig.
"Manchmal gibt es bei Bayern München ein Wunder"
Neuer: "Paar mal Gewinner - am Ende ein Verlierer"

Paraden des Torwarts reichen nicht

Neuer: "Paar mal Gewinner - am Ende ein Verlierer"

Barcelona - Bis der Orkan Messi verheerend über den FC Bayern hinwegstürmte, war Manuel Neuer der Mann des Spiels gewesen. Aber dann kamen Lionel Messi und Neymar.
Neuer: "Paar mal Gewinner - am Ende ein Verlierer"