Die beiden Co-Trainer des Fußball-Regionalligisten FC Gießen, Marcel Niesner und Marco Vollhardt.
+
Marco Vollhardt (oben) bleibt für die nächsten zwei Jahre Co-Trainer des FC Gießen.

FC Gießen

Marco Vollhardt bleibt für zwei Jahre „Co“ beim FC Gießen

  • Sven Nordmann
    VonSven Nordmann
    schließen

Der FC Gießen verlängert mit Marco Vollhardt und Elvir Smajlovic aus dem Trainerteam des Fußball-Regionalligisten.

Der FC Gießen hat den Kontrakt mit Co-Trainer Marco Vollhardt und Torwarttrainer Elvir Smajlovic um jeweils zwei Jahre bis zum Sommer 2023 verlängert. Das teilte der Notvorstand des heimischen Fußball-Regionalligisten, Turgay Schmidt, am Montagabend mit.

Der 30-jährige Vollhardt stammt aus der Region, trainierte vor seinem Engagement beim FC die SF Burkhardsfelden und lief in seiner Jugend unter anderem für Bayern München und Eintracht Frankfurt auf.

Er wird neben dem noch als Spieler aktiven Michael Fink die Assistenzrolle von Cheftrainer Daniyel Cimen ausüben. Marcel Niesner, der in dieser Spielzeit zweiter „Co“ ist, wechselt zurück in den Jugendbereich des FC Gießen (U17).

Der 44-jährige Torwarttrainer Elvir Smajlovic kam in der letzten Winterpause für Jörg Kässmann und spielte in seiner aktiven Laufbahn hauptsächlich im Frankfurter Raum.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare