+
Offensivkraft Timo Cecen (beim Freistoß) bleibt dem Neu-Regionalligisten FC Gießen eine weitere Saison erhalten.

Fußball

Timo Cecen verlängert beim FC Gießen

  • schließen

Der FC Gießen hat eine weitere Personalie geklärt: Timo Cecen hat seinen Vertrag beim Regionalliga-Aufsteiger verlängert.

Der gebürtige Marburger hat sich ein weiteres Jahr an den FCG gebunden. Der zentrale Mittelfeldspieler wechselte zur Saison 2017/18 vom FC Homburg zum SC Teutonia Watzenborn-Steinberg. Er gehörte in seiner ersten sowie in der vergangenen Saison zum Stammpersonal. In der Aufstiegssaison erzielte Cecen in 30 Spielen zwölf Tore selbst und konnte weitere neun Tore vorbereiten. Auch im Hessenpokal konnte er zweimal als Torschütze glänzen. In insgesamt 65 Spielen für den Klub brachte es Cecen auf 29 Tore und 24 Assists.

"Ich freue mich sehr, dass wir eine weitere wichtige Stütze aus der Aufstiegssaison an uns binden konnten. Timo kann durch seine Technik und seinen Antritt viele Eins-gegen-eins-Situationen lösen und macht uns dadurch in der Offensive sehr variabel", kommentierte Cheftrainer Daniyel Cimen die Vertragsverlängerung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare