+

FC Gießen

FC Gießen trägt erstes Heimspiel am 3. August aus

  • schließen

Ab dem kommenden Montag können Tickets für die Heimspiele des FC Gießen in der Fußball-Regionalliga Südwest erworben werden.

Der am Donnerstag bei der Managertagung der Fußball-Regionalliga Südwest beschlossene Spielplan sieht vor, dass der FC Gießen sein erstes Ligaspiel am Samstag, dem 27. Juli, um 14 Uhr bei der SV Elversberg bestreitet. Das erste Heimspiel steigt am 3. August um 14 Uhr im Waldstadion gegen den FC Homburg. Am vierten Spieltag kommt es zum Aufeinandertreffen mit dem lokalen Rivalen TSV Steinbach. Anpfiff der Partie in der englischen Woche ist am Dienstag, 13. August, um 18 Uhr, im Waldstadion.

Tickets ab Montag auch online verfügbar

Tickets für die Regionalliga-Heimspiel in Gießen können ab kommenden Montag in der Geschäftsstelle in Linden oder über die Online-Plattform des FC Gießen erworben werden. Der Regionalliga-Spielplan sieht zudem vor, dass die Partie am 1. Spieltag zwischen den Offenbacher Kickers und dem SSV Ulm am Montagabend, 20.15 Uhr, live auf Sport1 übertragen wird. Trainer in Offenbach ist der Inheidener Daniel Steuernagel, der von 2014 bis 2016 beim SC Teutonia Watzenborn-Steinberg an der Seitenlinie stand. Dass der FC Gießen in seiner Premierensaison in den Genuss eines TV-Spiels kommt, ist äußerst unwahrscheinlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare