1. Gießener Allgemeine
  2. Sport
  3. FC Gießen

Gino Parson übernimmt U17 des FC Gießen von Marcel Niesner

Erstellt:

Von: Sven Nordmann

Kommentare

Gino Parson vom FC Gießen
Gino Parson übernimmt die U17 des FC Gießen von Marcel Niesner. © FC Gießen

Der FC Gießen hat einen neuen Trainer für die U17 präsentiert.

Rund zwei Wochen nach dem Abschied von Marcel Niesner bei der U17 des FC Gießen steht der Nachfolger fest: Gino Parson, Gießener Fußball-Legende, übernimmt die Mannschaft, die in der B-Junioren-Hessenliga um den Klassenerhalt kämpft. Der 42-Jährige soll zudem Koordinator für den Jugendbereich zwischen U16 und U19 werden. Das gab der Verein am Montagmittag bekannt.

„Ich freue mich wahnsinnig, den Jugendleistungsbereich und die B-Jugend in der Hessenliga übernehmen zu dürfen“, wird Parson zitiert. „Mit der B-Jugend ist es das klare Ziel, den Klassenerhalt zu schaffen. Dafür werde ich alles tun.“

Auch interessant

Kommentare