+

FC Gießen

FC Gießen verpflichtet Stürmer Aykut Öztürk

  • schließen

Der FC Gießen hat einen neuen Stürmer verpflichtet: Mit Aykut Öztürk kommt ein bekannter und erfahrener Akteur zum Fußball-Regionalligisten.

Nun also doch: Der FC Gießen hat den 31-jährigen Stürmer aus Aßlar, Aykut Öztürk, unter Vertrag genommen.

Der gebürtige Ehringshäuser blickt auf über 150 Spiele in der dritten Liga, seine zwei besten Spielzeiten liegen aber schon einige Jahre zurück. In der Saison 2009/10 traf er für Wehen Wiesbaden in der dritten Liga bei 33 Einsätzen siebenmal, in der Saison 2015/16 in der Regionalliga Nordost für den FSV Zwickau neunmal. Zuletzt spielte der aus Aßlar stammende Deutschtürke in der dritten türkischen Liga und war während seines Probetrainings in Gießen vereinslos.

 „Wir sind froh, dass es mit der Verpflichtung von Akyut Öztürk geklappt hat, da wir einen erfahrenen Qualitätsspieler, der zudem noch einen Bezug zu unserer Region hat, für uns gewinnen konnten", sagte der Sportliche Leiter, Franz Gerber. "Er konnte im Probetraining überzeugen und wird unser Offensivspiel noch weiter beleben."

Öztürk selbst wird in der Pressemitteilung wie folgt zitiert: „Ich habe die positive Entwicklung des Vereins in der letzten Saison verfolgt und möchte meinen Beitrag dazu leisten, diese fortzuführen und unsere gesteckten Ziele gemeinsam zu erreichen. Zudem habe ich auch in der Jugend des VfB Gießen gespielt und kann durch den Wechsel zu meiner alten Wirkungsstätte zurückkehren."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare