_210821OVFCGMAI3216_240821
+
Vier Spieler des FC Gießen befinden sich nun in häuslicher Quarantäne.

FC Gießen

FC Gießen: Vier positive PCR-Tests

  • Sven Nordmann
    VonSven Nordmann
    schließen

Der FC Gießen vermeldet am Dienstag vier positive PCR-Test in der Mannschaft des Fußball-Regionalligisten.

In den sportlichen Höhenflug grätscht Corona herein: Der FC Gießen hat am Dienstag auf seinem Instagram-Kanal vermeldet, dass vier Spieler des FC Gießen sowohl im Schnelltest als auch im PCR-Test positiv auf das Coronavirus getestet wurden. „Die betroffenen Personen weisen derzeit keine schweren Symptome auf und sind umgehend isoliert worden. Alle vier Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne.“

Der FC habe umgehend eine PCR-Testung für alle weiteren Personen in der Mannschaft und im Umfeld angeordnet, den letzten Gegner KSV Hessen Kassel informiert und stehe im Austausch mit dem Gesundheitsamt.

Zuletzt hatten die Rot-Weißen zwei Siege in Folge geholt und sich damit etwas aus dem Tabellenkeller der Fußball-Regionalliga Südwest gearbeitet. Am Samstag steht das Heimspiel (14 Uhr, Waldstadion) gegen den FC Astoria Walldorf an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare