Trainer Daniyel Cimen vom FC Gießen auf der Tribüne.
+
Am Mittwoch noch musste er von der Tribüne aus zuschauen, nun verlängert er seinen Vertrag um zwei Jahre: Trainer Daniyel Cimen.

FC Gießen

FC Gießen: Trainer Cimen verlängert Vertrag um zwei Jahre

  • Sven Nordmann
    vonSven Nordmann
    schließen

Der FC Gießen und Trainer Daniyel Cimen gehen auch in Zukunft einen gemeinsamen Weg - ligaunabhängig.

Trainer Daniyel Cimen verlängert seinen Kontrakt beim heimischen Fußball-Regionalligisten FC Gießen um zwei weitere Jahre - ligaunabhängig. Der Vertrag gilt also sowohl für Regional-, als auch Hessenliga. Das gab Notvorstand Turgay Schmidt am Donnerstagnachmittag im VIP-Zelt des Gießener Waldstadions bekannt.

„Er ist maßgeblich am aktuellen Erfolg beteiligt. Es war wichtig, die Planungen für die Zukunft voranzutreiben. Jeder weiß, dass er ein ausgewiesener Fachmann im Fußball ist. Daniyel Cimen ist die Basis für den weiteren sportlichen Erfolg“, sagte Notvorstand Schmidt.

„Es sah im Oktober nicht so aus, dass ich hier verlängern werde. Jetzt hat sich durch die Übernahme durch den Notvorstand viel verändert“, räumte Cimen am Donnerstag ein.

„Ich hatte das Gefühl, dass mit den Neuverpflichtungen im Winter das erreicht wurde, was wir uns erhofft haben. Der Klassenerhalt in der Regionalliga hat höchste Priorität. Wir müssen uns aber auch fragen: Was ist mit der Saison 2021/22?“, sagte Schmidt und klärte mit der Trainerposition damit die wichtigste Personalie. Nun geht es im Hintergrund an die Kaderplanung für die neue Runde.

Daniyel Cimen bestritt bisher 112 Pflichtspiele als Trainer des FC Gießen und hat mit der Hessenligazeit, dem Regionalliga-Aufstieg, den verspäteten Gehaltszahlungen und dem Rücktritt des Vorstandes vieles miterlebt. Der einstige Kapitän der deutschen U-Nationalmannschaften und Ex-Profi von Eintracht Frankfurt beendete seine Spielerkarriere mit 27 Jahren und kam im September 2017 als Trainer von Rot Weiß Frankfurt nach Mittelhessen. 

Der Notvorstand erklärte am Donnerstag: „Es wird mindestens zwei weitere Einladungen zu Pressekonferenzen geben in den nächsten 14 Tagen, weil es viele Themen gibt.“

+++ Lesen Sie hier in unserem Rückblick auf die zuletzt turbulente Zeit beim FC Gießen, wie es zur jetzigen Situation gekommen ist: Rettung, Rücktritt, Rechtsanwalt +++

Der Gießener Rechtsanwalt Turgay Schmidt hatte den FC Gießen Anfang Oktober 2020 als Notvorstand übernommen, nachdem der gesamte Vorstand um Vorsitzenden Dominik Fischer zurückgetreten war.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare