1. Gießener Allgemeine
  2. Sport
  3. Eintracht Frankfurt

Ligaprimus kommt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Julian Kaps

Kommentare

Das Team von Trainer Georg Quillmann empfängt in der Sporthalle der Lahntalschule in Atzbach den Tabellenersten TV Villingen. Die Gäste erwischten einen besseren Start in die Rückrunde und behielten im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt souverän mit 3:0 die Oberhand. »Das Hinrundenspiel konnten wir im Tiebreak gewinnen – wir wollen in der Rückrunde weiter punkten«, gibt TV-Akteurin Milena Potpara die Richtung für ihr Team vor.

Das Team von Trainer Georg Quillmann empfängt in der Sporthalle der Lahntalschule in Atzbach den Tabellenersten TV Villingen. Die Gäste erwischten einen besseren Start in die Rückrunde und behielten im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt souverän mit 3:0 die Oberhand. »Das Hinrundenspiel konnten wir im Tiebreak gewinnen – wir wollen in der Rückrunde weiter punkten«, gibt TV-Akteurin Milena Potpara die Richtung für ihr Team vor.

Auch die Waldgirmeser Männer wollen die Niederlage zum Rückrundenauftakt der 3. Liga Süd vergessen machen. Die Truppe von Trainer Thomas Autzen empfängt ebenfalls am Samstag (16 Uhr) in Atzbach den VfB Friedrichshafen II. Die Süddeutschen sind mit einer 1:3-Niederlage gegen den TSV Mimmenhausen ebenso ohne Erfolgserlebnis gestartet. Dabei soll es nach Waldgirmeser Ansicht auch bleiben.

Auch interessant

Kommentare