+
Die Frankfurter Eintracht trifft am Freitag auf Union Berlin. 

Fußball

Eintracht Frankfurt gegen Union Berlin: So sehen Sie das Spiel heute live

  • schließen

Sechster Spieltag der Fußball-Bundesliga. Eintracht Frankfurt tritt bei Union Berlin an. Anpfiff ist am Freitag um 20.30 Uhr. So sehen Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream. 

Frankfurt/Berlin - Eintracht Frankfurt befindet sich gerade noch in einer Findungsphase. Gegen Borussia Dortmund haben die Hessen aber am vergangenen Sonntag bewiesen, dass sie trotz des Abgangs von Sebastien Haller, Luka Jovic und Ante Rebic immer noch viel Qualität in der Mannschaft haben und der Kampfgeist ungebrochen ist. So konnte sie den Dortmundern im heimischen Stadion noch ein 2:2 abtrotzen. 

Gleich am Freitag wartet nun eine Premiere auf die Frankfurter. Erstmals treffen sie in der ersten Fußball-Bundesliga auf Union Berlin. Die Berliner stehen derzeit mit vier Punkten auf dem 14. Tabellenplatz, die Eintracht belegt mit sieben Punkten Rang neun. Die Frankfurter Eintracht reist nach dem 2:2 gegen Borussia Dortmund leicht favorisiert an. Die Berliner hingegen mussten sich in der vergangenen Woche gegen Bayer Leverkusen mit 2:0 geschlagen geben. 

Eintracht Frankfurt gegen Union Berlin: Letztes Pflichtspiel im Jahr 2012

Die Stimmung in dem berühmt-berüchtigten Stadion der Berliner wird auf jeden Fall gut sein. Das Duell zwischen Eintracht Frankfurt und Union Berlin gab es übrigens zuletzt 2012 in einem Pflichtspiel. Damals setzte sich die Eintracht nach Toren von Mohamadou Idrissou (9.), Erwin Hoffer (57.) und Alexander Meier (73., 89.) souverän mit 4:0 durch.

Anpfiff der Bundesliga-Partie Eintracht Frankfurt gegen Union Berlin ist am Freitag, 27. September 2019, um 20.30 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

Eintracht Frankfurt gegen Union Berlin: Bundesliga live bei DAZN

  • Der bezahlpflichtige Online-Streaming-Dienst DAZN überträgt das Bundesliga-Spiel von Eintracht Frankfurt gegen Union Berlin 27. September live und in voller Länge
  • Die Übertragung beginnt am Freitag, 27. September 2019, um 20.30 Uhr, Anpfiff ist um 20.30 Uhr.
  • Derzeit bietet DAZN sein Abonnement nach einem kostenlosen Probemonat zum Preis von 11,99 Euro im Monat.
  • Ein Jahresabo gibt es für 119,99 Euro
  • Die DAZN-App gibt es für Apple-Geräte und Android-Geräte.
  • Erste Bilder des Spiels im Free-TV gibt es erst am Samstag ab 18.30 Uhr in der ARD-Sportschau oder um 22 Uhr im ZDF-Sportstudio zu sehen

Eintracht Frankfurt gegen Union Berlin: Bundesliga im Live-Stream von Eintracht.tv

  • Neben dem Online-Streaming-Dienst DAZN bietet auch der Klubsender von Eintracht Frankfurt eine Übertragung des Spiels am Freitag, 27. September 2019, an.
  • Die Live-Übertragung von Eintracht Frankfurt gegen Union Berlin beginnt um 20.25 Uhr. Im Anschluss an die Partie zeigt eintracht.tv Highlights und die Stimmen zum Spiel.
  • Das Jahresabo für Eintracht-TV gibt es ab 18,99 Euro

Eintracht Frankfurt gegen Union Berlin: Das Bundesliga-Spiel im Live-Ticker

Wie schlägt sich Eintracht Frankfurt im Spiel gegen Union Berlin? Lesen Sie unseren Live-Ticker zum Spiel.

Eintracht Frankfurt gegen Union Berlin: Voraussichtliche Aufstellung

Eintracht Frankfurt: Trapp - Abraham, Hasebe, Hinteregger - Rode, Durm, Sow, Kohr, Kostic - Dost, Silva

Union Berlin: Gikiewicz - Trimmel, Friedrich, K. Schlotterbeck, C. Lenz - Gentner, Andrich, Becker, Bülter - Ingvartsen, Andersson

Eintracht Frankfurt gegen Union Berlin: Schiedsrichter und Stadion

Die berühmt-berüchtigte Alte Försterei ist der Ort des Geschehens am Freitagabend. Das Stadion fasst knapp 22.000 Zuschauer. Leiten wird die Partie der Unparteiische Sascha Stegemann. Ihm zur Seite stehen Mike Pickel und Christian Gittelmann. Der Vierte Offizielle ist Patrick Ittrich. Im Kölner Keller wird Tobias Reichel an den Bildschirmen sitzen. 

Bankdrücker Frederik Rönnow: Karriere in Gefahr

Kommentare