Ressortarchiv: Sport

Spannung, Show und eine Menge Staub

(wri) An den Kennzeichen der Autos konnte man erkennen, dass die Fans selbst aus mehreren Hundert Kilometern Entfernung nach Schwalmtal-Storndorf angereist waren. Und wohl kaum einer wird den Weg zum …
Spannung, Show und eine Menge Staub

Ausnahmslos Niederlagen

(luk) Zwei klare 0:3-Niederlagen mussten der USC Gießen und die zweite Mannschaft des TV Waldgirmes am Wochenende nach rund vierwöchiger Spielpause in der Volleyball-Landesliga Nord einstecken, der …
Ausnahmslos Niederlagen

Aufsteiger nach zwei Pleiten unter Druck

(ado) Nach zwei 5:9-Heimspielniederlagen in Duellen mit potenziellen Direktkonkurrenten um einen Nichtabstiegsplatz steigt der Druck auf den NSC Watzenborn-Steinberg gewaltig. Nur aufgrund der beiden …
Aufsteiger nach zwei Pleiten unter Druck

Die TSG Wieseck übernimmt die Tabellenführung

(mas) Im Spitzenspiel der C-Junioren-Hessenliga zwischen den benachbarten Mannschaften TSG Wieseck und dem VfB 1900 Gießen setzten sich die Nachwuchsfußballer der TSG mit 4:1 (2:1) und übernahmen die …
Die TSG Wieseck übernimmt die Tabellenführung

Juniors knacken die Hundert

(kam) Pulverisierten die U16-Junioren der LTi Gießen 46ers vor zwei Wochen gegen die Würzburg Baskets nicht allzu überraschend die 100-Punkte-Marke, versetzten sie am Sonntag in der Osthalle mit …
Juniors knacken die Hundert

Zwei Rekorde in Allendorf/Lumda

(cso) Beim sechsten Nikelsmarkt-Volkslaufs des TSV Allendorf/Lumda entschied Jan-Philipp Starastzik (BG Marburg, 33:35 Minuten) den Hauptlauf über 10 km für sich. Auf den weiteren Plätzen folgten …
Zwei Rekorde in Allendorf/Lumda

TSV Grünberg mit einem Arbeitssieg

(cso) Nachdem die beiden heimischen Basketball-Oberliga-Teams der Männer einen sehr unterschiedlichen Saisonauftakt erlebt hatten, stehen der MTV 1846 Gießen und der TSV Grünberg nun in der Tabelle …
TSV Grünberg mit einem Arbeitssieg

Erstmals auf "Nichtabstiegsplatz"

Die HSG Pohlheim hat es endlich geschafft! Nachdem die Schützlinge von Trainer Marius Naidin ihre ersten sechs Zähler in der laufenden Regionalliga-Saison ausschließlich zuhause einfahren konnten, …
Erstmals auf "Nichtabstiegsplatz"

Ein Klassenunterchied

Die MSG Linden kommt nicht aus dem Tabellenkeller der Handball-Landesliga Mitte derr Männer heraus, die HSG Wettenberg hat sich derweil wieder auf den fünften Platz vorgeschoben. Vor 250 Zuschauern …
Ein Klassenunterchied

Frankenbergs Dreier sitzt

(smg) Knapp war es wieder bei den Bender Baskets Grünberg. Zum Zweitligaduell traten die Mittelhessinnen am vergangenen Samstag bei der TG Sandhausen an und brachten sich von dort den 83:80 …
Frankenbergs Dreier sitzt

RSV Lahn-Dill locker in die nächste Runde

(aj) Rollstuhlbasketball-Bundesligist RSV Lahn-Dill hat sich souverän für die nächste Runde im DRS-Pokal qualifiziert. Im Bruderduell gegen die eigene zweite Mannschaft setzte sich der …
RSV Lahn-Dill locker in die nächste Runde

Rumpfmannschaft ohne jeden Tordrang

Im Spiel zwei abstiegsgfährdeter Mannschaften der Fußball-Hessenliga unterlag der FSV Fernwald beim VfB Marburg mit 0:1.
Rumpfmannschaft ohne jeden Tordrang

Eine Acht-Tore-Wahrheit

"Für uns beginnen jetzt die Wochen der Wahrheit", hatte Dr. Jürgen Gerlach, der Trainer des Frauenhandball-Zweitligisten TV 05 Mainzlar vor dem Kräftemessen beim ungeschlagenen Spitzenreiter TV …
Eine Acht-Tore-Wahrheit

Licher Basketbären verlieren Herzschlagfinale

(lad) Die Licher BasketBären müssen in der zweiten Basketball-Bundesliga Pro B weiter auf den ersten Auswärtssieg der Saison warten. Dabei war dieser am Sonntagabend zum Greifen nahe: Sechs Sekunden …
Licher Basketbären verlieren Herzschlagfinale

Brückmann entscheidet das Spitzenspiel

(fro) Mit einem knappen 1:0-Erfolg über den FC Turabdin/Babylon eroberte die SG Birklar am Sonntag den zweiten Tabellenplatz in der Fußball-Gruppenliga zurück. Schütze des goldenen Tores war Moritz …
Brückmann entscheidet das Spitzenspiel

"Nach dem Wechsel wurden wir vorgeführt"

(fro) Mit einer deutlichen 5:1-Niederlage im Gepäck trat der VfB 1900 Gießen am Samstag die Heimreise aus dem Main-Taunus-Kreis an. Im Spitzenspiel der Verbandsliga Mitte hatte die Elf von VfB …
"Nach dem Wechsel wurden wir vorgeführt"

"Viel besser ist nur schwer vorstellbar"

Der TV 05/07 Hüttenberg hatte nur 30 Minuten Schwierigkeiten mit dem Angriffswirbel von Gastgeber HG Saarlouis. Im zweiten Durchgang präsentierte sich der Zweitliga-Spitzenreiter seiner Position …
"Viel besser ist nur schwer vorstellbar"