22. Mai 2018, 15:26 Uhr

Eintracht

Eintracht Frankfurt international: Europa-League-Auslosung am 31. August

Nach dem Sensations-Sieg gegen den FC Bayern geht es für Pokalsieger Eintracht Frankfurt nach Europa. Die Termine. Die finanziellen Folgen. Die Bilder.
22. Mai 2018, 15:26 Uhr
(Foto: dpa)

Eintracht Frankfurt


Am 31. August schaut Frankfurt nach Monaco. Dann wird die Gruppenphase für die Europa League ausgelost. Eintracht Frankfurt ist nach der Pokal-Sensation gegen den FC Bayern dabei. Am 20. September wird es dann ernst: Die Hessen starten international in den ersten Spieltag. Sechs Kontinental-Auftritte sind Eintracht Frankfurt in der Gruppenphase garantiert. Denn in jeder Europa-League-Gruppe, die sich aus vier Mannschaften zusammensetzen, i Modus Jeder-gegen-Jeden mit Hin- und Rückspiel. Anschließend geht es für die zwei Gruppenbesten in die KO-Runde der besten 32 Teams. Der Supercup dagegen - die Partie Pokalsieger gegen Meister - ist noch nicht terminiert.

 
Fotostrecke: Eintracht Frankfurt: Pokalsieg 2018

Auch finanziell hat der Pokalerfolg und der Einzug in die Europa League für Eintracht Frankfurt Konsequenzen: DFL-Chef Christian Seifert hat erst kürzlich erklärt, dass ein Verein, der in der Gruppenphase der Europa League zehn Punkte holt, aus mit 18,5 Millionen Euro rechnen kann. Konkret erhält jeder Starter 2,6 Millionen Euro, für einen Sieg werden 360.000 Euro fällig. Zudem gibt es unter anderem Prämien für Unentschieden, Gruppensieger, den Zweiten einer Gruppe, Einnahmen aus Ticketverkäufen und TV-Töpfen. Für Eintracht Frankfurt absolut wichtig für die Planung der kommenden Saion. Sicher ist, dass Lukas Hradecky geht. Marius Wolf soll unter anderem beim BVB auf der Liste stehen.

 

 

 

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bilder
  • Borussia Dortmund
  • Eintracht Frankfurt
  • FC Bayern München
  • UEFA Europa League
  • der Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.