+
Auf der A67 hat ein Unfall ein Verkehrschaos ausgelöst.

Autobahn zeitweise voll gesperrt

Gefahrgut löst Chaos auf der A67 aus: Verkehr fast zwölf Stunden lahmgelegt  

Ein Unfall legt am Dienstag den Verkehr auf der A67 bei Lorsch lahm. Die Autobahn ist zeitweise in beide Richtungen voll gesperrt,  mehr als zwölf Stunden kommt es zu Behinderungen.

Update, 16.53 Uhr: Gegen 14 Uhr war der Tank nach Polizei-Angaben leergepumpt, die Bergung des Aufliegers dauerte weitere zwei Stunden. Gegen 16 Uhr wurden dann auch die rechte Spur und der Standstreifen wieder freigegeben.

Schaden des Unfalls liegt bei 50.000 Euro 

Update, 9.01 Uhr: Der Unfall legte den Verkehr auf der A67 bei Lorsch lahm. Der Unfall hatte sich laut Polizei gegen 4.30 Uhr kurz vor der Tank- und Rastanlage Lorsch auf der Strecke Richtung Norden ereignet. Der 53 Jahre alte Fahrer des Sattelzugs samt Tankauflieger habe sein Fahrzeug noch auf dem Standstreifen stoppen können. Der Mann sei unverletzt geblieben.

Da zunächst unklar war, ob Gefahrengut ausgelaufen war, hatten die Einsatzkräfte die Autobahn am frühen Morgen in beide Richtungen komplett gesperrt. Es sei jedoch nur eine geringe Menge der Chemikalie ausgelaufen, sagte ein Sprecher. Der Verkehr auf der A67 Richtung Süden wurde mittlerweile wieder freigegeben. Bis das Gefahrengut umgepumpt und der Anhänger abgeschleppt sei, bleiben die rechte Spur und der Standstreifen gesperrt, erklärte die Polizei. Der Gesamtschaden werde nach ersten Berechnungen auf rund 50.000 Euro geschätzt.

Anhänger eines Gefahrguttransporters kippt auf A67 um

Erstmeldung: Lorsch - Am frühen Dienstagmorgen kam es zu einem Unfall auf der A67 in Richtung Darmstadt zwischen Viernheimer Dreieck und Lorsch. Der Anhänger eines Gefahrguttransporters war umgekippt, wie die Polizei mitteilt. Der LKW war mit 24 Tonnen Natron-Bleichlauge beladen, die nun auf die Fahrbahn gelaufen ist. 

Lesen Sie auch: Verzögerungen beim Riederwaldtunnel - Kommt er eines Tages noch?

Aktuell sind Mitarbeiter des Chemiekonzerns BASF und die Feuerwehr damit beschäftigt, die Lauge zu entfernen. Laut Autobahnpolizei wird die A67 in Richtung Darmstadt noch bis etwa 8 Uhr gesperrt sein. 

(ror/dpa)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Polizei stoppt Raser auf B43a - und erlebt eine Überraschung

Ein 22-Jähriger aus Dietzenbach rast die B43a bei Hanau mit 141 statt 100 Sachen entlang. Die Polizei stoppt ihn und erlebt gleich eine Überraschung.

Tödlicher Unfall: Mann verliert Kontrolle über Auto und kracht in Gegenverkehr

Bei einem tödlichen Unfall auf der B454 bei Stadtallendorf kommt am Montag ein 53-Jähriger ums Leben. Zwei weitere Menschen werden schwerst verletzt, die B454 ist vollgesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare