1. Gießener Allgemeine
  2. Rhein-Main

Busunfall auf A5 bei Darmstadt: Vollsperrung - Mehrere Jugendliche verletzt

Erstellt:

Von: Sophia Lother

Kommentare

Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht
Bei einem schweren Unfall mit einem Reisebus werden acht Menschen verletzt. (Symbolbild) © (Symbolbild) Boris Roessler/dpa

Ein folgenschwerer Unfall ereignet sich am Darmstädter Kreuz. Ein Jugendlicher wird schwer verletzt. Die Autobahn ist voll gesperrt.

Darmstadt – Auf der A5 am Darmstädter Kreuz hat sich am Donnerstag (23. Juni) gegen 4.15 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Insgesamt acht Jugendliche wurden verletzt – einer davon schwer*.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, waren die jungen Männer und Frauen im Alter zwischen 18 und 21 Jahren auf dem Weg von Heilbronn in die Niederlande gewesen. Dort wollten sie ein Festival besuchen. Nach ersten Erkenntnissen habe der Busfahrer die Abfahrt von der A5 auf die A67 zu spät gesehen. Dann kam es zum Crash.

Schwerer Unfall auf A5: Reisebus verunglückt am Darmstädter Kreuz - acht Verletzte

Der Fahrer des Reisebusses „zog im letzten Moment nach links, um die A 67 zu befahren“, erklärte die Polizei in ihrer Mitteilung. Der mit 15 Jugendlichen besetzte Bus krachte auf der A5 in eine Baustellenabsicherung. „Durch den Aufprall rutsche der Reisebus mehrere Meter auf den Metalltrennwänden entlang, bis dieser zum Stehen kam. Da das Heck auf den dortigen Trennwänden hängen blieb und der Bus nicht mehr fahrbereit ist, wird heute ein Kran eingesetzt werden.“

Bei dem Unfall wurden entgegen vorheriger Informationen der Polizei nicht neun, sondern acht Personen verletzt*. Eine Person erlitt schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen. Die Absicherung der Baustelle sei durch den Aufprall stark beschädigt worden. In der Nacht war laut Polizei bereits ein Lastwagen in die gleiche Baustelle gefahren. Dabei sei aber niemand verletzt worden. 

Aufgrund des Unfalls ist die A5 an der Überleitung in Richtung Frankfurt am Darmstädter Kreuz aktuell voll gesperrt. Laut Angaben der Polizei wird die Sperrung noch bis circa 10 Uhr anhalten. Die A67 ist an dieser Stelle nur einspurig befahrbar. Laut hessenschau.de kommt es aktuell zu mehreren Kilometern Stau. Demnach werden folgende Umleitungen empfohlen:

Weitere Verkehrsmeldungen aus Südhessen: Nach einem Unfall auf der A5 am Darmstädter Kreuz missbrauchen Autofahrer die Rettungsgasse. Doch eine Lkw-Fahrerin schreitet mutig ein. (Sophia Lother)

*Redaktioneller Hinweis: In einer vorhergehenden Meldung und auf Nachfrage hatte die Polizei zunächst von insgesamt neun Verletzten, davon zwei Schwerverletzten, gesprochen. Nun wurden diese Angaben jedoch korrigiert.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion