+
Symbolbild: Bei einem Unfall zwischen einem Traktor und einem Auto ist ein Mensch verletzt worden. 

Unfall

Bei Überholmanöver: Autofahrer kracht in Traktor 

Bei einem Zusammenstoß mit einem Traktor ist am Sonntag ein Mann schwer verletzt worden. Beim überholen zweier Autos war er in einen entgegenkommenden Traktor gekracht. 

Büttelborn - Bei einem Zusammenstoß mit einem Traktor ist ein Autofahrer verletzt worden. Zwischen Berkach und Büttelborn setzte der 48-Jährige am Sonntagabend zum Überholen von zwei Fahrzeugen an, wie die Polizei mitteilte. 

Dabei übersah er, dass die Landmaschine vorne auf einen Feldweg abbog. Durch den Zusammenstoß versperrten beide Fahrzeuge die Straße, sie musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Der mutmaßliche Unfallverursacher kam mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Verbotenes Überholmanöver: Fünf Menschen bei Zusammenstoß verletzt

Bei einem Unfall auf der L3040 sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag fünf Menschen verletzt worden. Auch hier war ein Überholmanöver Schuld an dem Unfall. 

In einer Autobahnabfahrt der A648 hat es am Wochenende auch gekracht. Eine 30 Jahre alte Frau hatte den Fahrstreifen in die entgegengesetzte Richtung genommen und war dort mit dem Auto einer 38-Jährigen kollidiert. 

red/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare