21. Juni 2017, 21:43 Uhr

Wein, Weib und Gesang bei Altstadtspaziergang

21. Juni 2017, 21:43 Uhr

In mittelalterlicher Gewandung leitet Natur- und Kulturführerin Annette Miksch am Freitag, 30. Juni, einen abendlichen Spaziergang zu ausgewählten Gebäuden in der historischen Altstadt von Ortenberg. Die Teilnehmer hören etwas über die Geschichte der Bauwerke und andere Begebenheiten: welche Rolle der Weinbau spielte, wie die Zeit der Hexenverfolgung oft undenkbare Strafen forderte und was sonst noch bemerkenswert ist im Zeitrahmen vom Mittelalter bis zur Neuzeit. Die Zeitreise unter dem Motto »Wein, Weib und Gesang« beginnt um 19 Uhr auf dem Carl-Fries-Platz, am Brunnen vor der Sparkasse. Anmeldung: Telefon 0 60 47/9 77 01 93 oder anmi@natur-kultur-wetterau.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ortenberg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.