11. September 2018, 20:05 Uhr

Von Mensch zu Mensch

11. September 2018, 20:05 Uhr

Franz Poltrum hat sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Ovag gefeiert. Am Anfang hielt er als Energieberater Vorträge in der Lehrküche – von dort war es ein langer Weg bis zu seinem heutigen Posten als Leiter des Wasserwerks. Der Ober-Mörler hat einige Abteilungen durchlaufen auf diesem Weg – für Ovag-Vorstand Joachim Arnold ein Zeichen für Kontinuität und Flexibilität. Er dankte Poltrum für viele Jahre zuverlässige Arbeit »wie ein Fels in der Brandung«. Nach dem Schulabschluss am Ernst-Ludwig-Gymnasium in Bad Nauheim und einer Lehre zum Kfz-Mechaniker studierte Poltrum an der FH Gießen Maschinenbau. 1989 verschlug es ihn als Konstrukteur zu Bell & Howell nach Friedberg und später zu ABB nach Butzbach, bevor er am 1. August 1993 zur Ovag kam. Erst als Energieberater, dann im Bereich Energieanwendungen, wo er für die Betreuung von Blockheizkraftwerken zuständig war. 1997 wurde er auf Wunsch des damaligen Wasserwerksleiters Peter-Hans Hög ins Wasserwerk versetzt. Ab 2000 war Poltrum Sachgebietsleiter bzw. ab 2001 Abteilungsleiter und später Stellvertreter von Hög. Seit vergangenem Juli ist er als dessen Nachfolger Leiter des gesamten Wasserbereichs. (pm/Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Mehr zum Thema

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.