06. September 2018, 21:28 Uhr

Thomas Wilhelm spielt auf Burgkirchenorgel

06. September 2018, 21:28 Uhr

Die evangelische Kirchengemeinde lädt anlässlich des Tages des offenen Denkmals für Sonntag, 9. September, um 17 Uhr zu einem Benefizkonzert in die Burgkirche ein. Auf dem Programm stehen Orgelwerke von Georg Muffat, Johann Pachelbel, Dietrich Buxtehude, Joh. Sebastian Bach, Johann Christian Rinck und Joseph Gabriel Rheinberger.

Die Orgel der Burgkirche wurde in den Wochen zwischen Ostern und Pfingsten gründlich gereinigt und technisch überarbeitet. Nun erklingt die Königin der Instrumente wieder im Konzert und wird von Thomas Wilhelm mit einem vielseitigen Orgelprogramm aus Barock, Klassik und Romantik vorgestellt. Thomas Wilhelm ist Orgelsachverständiger der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und Kirchenmusiker an der St.-Nikolaus-Kirche in Bad Vilbel. Er studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main Kirchenmusik und Orgel.

1848 erbaute die Orgelbaufirma Johann Georg Förster aus Lich die Burgkirchenorgel. Die Prospektpfeifen aus Zinn mussten 1917 zu Rüstungszwecken abgegeben werden und wurden später durch minderwertige Zinkpfeifen ersetzt. 1950 erfolgte ein Umbau der Orgel mit neobarocker Ästhetik. 30 Jahre später wurde die Orgel durch Förster & Nicolaus erneut umgebaut, Eingriffe von 1950 wurden zum Teil zurückgenommen, eine neue Mixtur und eine neues Trompetenregister eingebaut. Mit der diesjährigen Orgelreinigung erhielt das Instrument außerdem auch endlich wieder Prospektpfeifen aus Zinn.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Benefizkonzerte
  • Denkmäler
  • Evangelische Kirche
  • Evangelische Kirchengemeinden
  • Johann Christian
  • Johann Georg
  • Johann Pachelbel
  • Orgel
  • Sebastian Bach
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.