07. Februar 2019, 20:32 Uhr

Tagträumer inszenieren Love Letters

07. Februar 2019, 20:32 Uhr

Eine Frau, ein Mann und ihre Briefe: mehr braucht es nicht, um die Geschichte einer großen Liebe zu erzählen. Die Theatercompagnie Tagträumer bringt sie am Samstag, 16. Februar, ab 19.30 Uhr auf die Bühne des Kesselhauses.

Love Letters, das 1988 uraufgeführte Stück des amerikanischen Dramatikers Albert Ramsdell Gurney, ist ein Kammerspiel der großen Gefühle und kleinen Gesten. In Friedberg spielen das Stück Ingeburg Amodé und Armin Hauser. Regisseurin ist Veronika Brendel. Eine zweite Aufführung gibt es am 2. März.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Briefe
  • Liebe
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.