16. Mai 2018, 20:16 Uhr

Tag der offenen Grabung in Ober-Wöllstadt

16. Mai 2018, 20:16 Uhr
Die Archäologen haben in Ober-Wöllstadt unter anderem ein etwa 2600 Jahre altes Grab entdeckt – samt Knochen und Scherben einer Grabbeigabe. (Foto: prw)

Jungsteinzeitliche und keltische Siedlungsreste sowie zum Teil reich ausgestattete Gräber der Eisenzeit wurden bei Ausgrabungen in Ober-Wöllstadt im künftigen Baugebiet »Am Bildstock« entdeckt. Anschauen kann man die Funde am Freitag, 25. Mai, von 16 bis 18 Uhr. Treffpunkt sind die Baucontainer an der Straße am nördlichen Ortsrand. Auf dem Grabungsgelände werden Landrat Jan Weckler, Bürgermeister Adrian Roskoni und Kreisarchäologe Dr. Jörg Lindenthal die Gäste begrüßen.

Neben der Vorstellung erster Ergebnisse aus den Grabungskampagnen 2017 und 2018 besteht die Gelegenheit, den Archäologen bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. »Obwohl die Arbeiten noch nicht abgeschlossen sind, lässt sich schon jetzt eine höchst erfolgreiche Bilanz ziehen«, berichtet Dr. Lindenthal.

Er rät den Besuchern der Grabung zu festem Schuhwerk. Die Veranstaltung wird gemeinsam mit der Gemeinde Wöllstadt, der Archäologischen Denkmalpflege des Wetteraukreises sowie der Hessen-Archäologie durchgeführt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Adrian Roskoni
  • Jan Weckler
  • Kelten
  • Ober-Wöllstadt
  • Wöllstadt
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.