16. August 2018, 20:07 Uhr

Sommerbühne wird bei Hoffest eröffnet

16. August 2018, 20:07 Uhr

Die Sommerbühne im Alten Dorfladen in Wallernhausen wurde 2006 schon einmal eröffnet, doch 2014 riss das Hochwasser einen großen Teil der Ausstattung mit sich. Nun kann der Freundeskreis der Kleinkunstbühne Fresche Keller, zum 30. Geburtstag des mittlerweile mobil gewordenen Theaters, vermelden: Die Sommerbühne ist wieder aufgetaucht.

Auch die Wiedereröffnung wird bei freiem Eintritt mit einem Hoffest im Alten Dorfladen begangen: am Sonntag, 19. August, ab 13 Uhr. Da mittlerweile die Landwirtschaft wieder eingezogen ist, stammt ein Teil des kulinarischen Angebots aus eigener Herstellung. Kulturell aber verlässt sich der Fresche Keller auf Importware – aus dem Rhein-Main-Gebiet: Sabine Fischmann und Ali Neander (von den Rodgau Monotones). In ihrem Konzertprogramm »Pappsatt« beschäftigen sie sich mit Essen und Trinken.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Kleinkunstbühnen
  • Sabine Fischmann
  • Nidda
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.