01. November 2018, 20:46 Uhr

Sicher im Straßenverkehr

01. November 2018, 20:46 Uhr

Im wörtlichen Sinn für das Leben lernten die Fünftklässler der Schrenzerschule Butzbach bei der Aktion »Achtung Auto«, die der ADAC- Hessen an der Schule durchführte. Mit zahlreichen praktischen Mitmach-Übungen vermittelte der Verkehrssicherheitstrainer, Michael-Alexander Lange, eindrucksvoll wie lang der Anhalteweg ist, auch wenn das Auto mit Tempo 30 gefühlt ziemlich langsam fährt. Die meisten Schüler schätzten diesen Weg als viel zu kurz ein.

Höhepunkt des Aktionstages war die Bremsübung. Die jungen Verkehrsteilnehmer durften mit dem »ADAC-Mann« im Auto mitfahren. Nach einer kurzen, kräftigen Beschleunigung legte dieser aus Tempo 30 eine Vollbremsung hin. Die Reifen quietschten. Unvermittelt wurden die Schüler und Schülerinnen mit voller Wucht in die Gurte gedrückt. Ohne diese wäre die Gefahr von ernsten Verletzungen erheblich gewesen. Deutlich wurde bei diesen Bremsübungen auch, wie richtig es ist, dass Kinder mit einer Körpergröße von weniger als 150 Zentimeter in einem Kindersitz besser aufgehoben sind. (pm/Foto: pv)

Schlagworte in diesem Artikel

  • ADAC
  • Aktionen
  • Michael Alexander
  • Schulen
  • Straßenverkehr
  • Verkehrsteilnehmer
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.