30. August 2018, 19:46 Uhr

»SALZ«-Abgeordneter will Steffen Maar unterstützen

30. August 2018, 19:46 Uhr

Nach der CDU erhält Bürgermeisterkandidat Steffen Maar weitere Unterstützung aus dem Parlament: Der »SALZ«-Stadtverordnete Klaus Jacobi hat angekündigt, sich für die Wahl am 28. Oktober für den unabhängigen Kandidaten auszusprechen. Er tue das aber nicht im Namen der Wählergruppe »Soziale Alternative Lebenswerte Zukunft«, betont Jacobi in einer Pressemitteilung.

Maar liege von allen Kandidaten seinen Ansichten in puncto Stadtentwicklung, Kinder- und Jugendbetreuung, Sportstättenentwicklung, Erhalt städtischer Liegenschaften und Naturschutz am nächsten. Mit seiner bescheidenen und ruhigen Art sei er der richtige Mann für Rosbach und die städtischen Gremien.

Zur erneuten Kandidatur des Amtsinhabers sagte Jacobi, diese schade nicht nur Alber selbst, sondern insgesamt dem Ansehen der Rosbacher Kommunalpolitik.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • Sozialbereich
  • Rosbach
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.