23. Mai 2018, 19:58 Uhr

Rundgang auf der Burg: Rechtsprechung im Mittelalter

23. Mai 2018, 19:58 Uhr
Auf der Burg residierte früher die ausführende Gewalt. (Foto: pv)

Die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen bietet eine Themenführung auf Burg Münzenberg an. Am Donnerstag, 7. Juni, heißt es von 16 bis 17.30 Uhr: »Unter der Linde – Rechtsprechung im Mittelalter mit historischem Rundgang«.

In Münzenberg sind zahlreiche Spuren der mittelalterlichen Rechtsprechung noch im Stadt- und Landschaftsbild präsent. Galgen und Pranger zeugen von der Strafgerichtsbarkeit, das Rathaus ist ein Wahrzeichen des Verwaltungsrechts sowie bürgerlicher Selbstbestimmung, und der benachbarte Marktplatz war Ort des Handels- und Privatrechts. Auf der Burg residierte die ausführende Gewalt und Garant der Gerichtsbarkeit. Die mittelalterliche Auffassung von Recht und Gesetz unterscheidet sich maßgeblich von der heutigen Praxis: Religion, Aberglaube und brutale Gewalt dominierten. Dies alles wird bei der Wanderung erläutert werden.

Treffpunkt ist an den Bänken hinter der Kasse. Anmeldung: Telefon 0 61 72/9 26 21 62 oder museumspaedagogik@schloesser.hessen.de. (Foto: pv)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Burg Münzenberg
  • Mittelalter (500 - 1419)
  • Rechtsprechung
  • Münzenberg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.