03. September 2018, 19:46 Uhr

Tag der Nachhaltigkeit

Neuer Saft als Einsatz für die Streuobstwiesen

03. September 2018, 19:46 Uhr

Um sich für den Erhalt der Bad Nauheimer Streuobstwiesen einzusetzen, starten die Inhaber der Kelterei »Rote Pumpe« mit Unterstützung des Bad Nauheimer Stadtmarketings und »U38 Büro für Grafik« ein Projekt. Die Kelterei presst ab September einen naturtrüben Apfelsaft und Apfelwein von biozertifizierten Streuobstwiesen aus der Gemarkung Bad Nauheim und füllt sie verkaufsfertig ab. Der Startschuss mit Bekanntgabe des Namens für diesen Apfelsaft fällt am Tag der Nachhaltigkeit, der am Donnerstag, 6. September, gefeiert wird. Von 10 bis 15 Uhr besteht die Möglichkeit, vor der Tourist Information zum Projektbeginn an einer Handpresse mitzuhelfen. Unterstützt wird der Start von Bürgermeister Klaus Kreß, Erstem Stadtrat Peter Krank und einer dritten Klasse der Wettertalschule Rödgen. Sie zählt zur »Umweltschule – Lernen und Handeln für unsere Zukunft«, mit dem Schwerpunkt »Starkes Frühstück«. Die Aktion wird an diesem Tag durch einen Stand des NABU Deutschland unterstützt. Der eigenhändig gepresste Apfelsaft kann an diesem Tag kostenlos getrunken werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Klaus Kreß
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.