28. September 2017, 20:08 Uhr

Neue Arbeitsplätze bei der Blaesing GmbH

28. September 2017, 20:08 Uhr
Manfred Steidl (l.), externer Lehrer, mit Azubi Jan Söhnlein. (Foto: pv)

Die Blaesing GmbH hat nach Investitionen in Millionenhöhe in den Maschinenpark und in erfolgreiche Umbauten nun auch die Belegschaft aufgestockt. »Wir investieren nicht nur in Maschinen, sondern auch in unsere Belegschaft«, betonte Geschäftsführerin Yvonne Bläsing.

Für die Inbetriebnahme von zwei neuen Dreh- und Fräszentren für die Serienteilfertigung wurde während des laufenden Betriebes auch die Infrastruktur in der Produktion überarbeitet. »Wir haben im August etwa 200 qm Montage- und Bürofläche zusätzlich bezogen«, sagte Bläsing, die darin eine wichtige Investition in die Standortsicherung sieht.

»Ohne das Engagement unserer Mitarbeiter wäre das aber nicht umsetzbar gewesen.« Die Belegschaft wurde in diesem Zuge auf 33 Mitarbeiter aufgestockt. Zudem wurden zwei weitere Auszubildende aufgenommen. »Wir suchen kontinuierlich Mitarbeiter für unser Team, gerne ausgelernte Kräfte im Dreh- und Fräsbereich, und bieten auch noch Azubis für diesen Berufszweig eine Chance«, erklärte Bläsing.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Firmenmitarbeiter
  • Limeshain
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.