04. Juli 2018, 20:32 Uhr

Neubau B 275 und B 3: Hahn fordert zügige Planung

04. Juli 2018, 20:32 Uhr

Der FDP-Landtags- abgeordnete Jörg-Uwe Hahn fordert Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) in einer Pressemitteilung auf, »unverzüglich den Planungsstopp für einige wichtige Neubaumaßnahmen im Wetteraukreis aufzuheben«. Bereits Ende 2016 habe der Bundestag den sogenannten Bundesverkehrswegeplan 2030 beschlossen. Dieser erfasst Straßen-, Schienen- und Wasserwege und listet alle Ausbau- und Neubaumaßnahmen auf, die für den Bund als Aufgaben- und Baulastträger von Bedeutung sind, schreibt Hahn.

Darin wurden auch der zweistreifige Neubau der B 275 Ortsumgehung Ober-Mörlen und der zweistreifige Neubau der B 3 Ortsumgehung Butzbach festgeschrieben – in den sogenannten vordringlichen Bedarf. »Und trotzdem findet bei diesen für den Wetteraukreis und seine Bürger besonders wichtigen Verkehrsprojekten nichts statt«, rügt Hahn.

Al-Wazir habe sich schlicht nicht die notwendigen Planungsmittel vom Landtag erbeten. Hahns Vermutung: »Damit er eine Ausrede hat, dass er diese von ihm nicht geliebten und von seinen Grünen Freunden vor Ort meistens torpedierten Verkehrsadern nicht ausbauen muss.« Damit blockiere Al-Wazir die weitere Entwicklung in der Wetterau. Hahn: »Er will seine Ideologie durchdrücken. Das hat mit Beharrlichkeit nichts zu tun.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutscher Bundestag
  • Jörg-Uwe Hahn
  • Planung
  • Tarek Al-Wazir
  • Verkehrsminister
  • Ober-Mörlen
  • Butzbach
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.