25. Juli 2017, 19:01 Uhr

Museumsfest in der Keltenwelt

25. Juli 2017, 19:01 Uhr

Archäologen stoßen bei Ausgrabungen immer wieder auf Funde, die jede Menge Informationen über das Leben unserer Vorfahren verraten können. So entdeckte man am Glauberg Bruchstücke von Tongefäßen, Schmuck aus Bronze und Waffen aus Eisen. Aber auch Geräte aus Stein zeugen bereits von der Anwesenheit der Steinzeitmenschen.

Doch wie haben sie in der Jungsteinzeit eigentlich Feuer gemacht? Mit welchen Werkzeugen arbeitete ein keltischer Goldschmied? Wie färbte man Wolle ohne Chemie? Bei der Beantwortung solcher Fragen kommt die Experimentelle Archäologie ins Spiel. Archäotechniker lüften dabei so manch ein lange verschollenes Geheimnis. Das Museumsfest am Glauberg gibt auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, diesen Fachleuten über die Schulter zu schauen, nachzufragen und vieles selbst auszuprobieren.

Das Museumsfest findet am Samstag, 29. Juli, und Sonntag, 30. Juli, jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Erwachsene zahlen 5 Euro Eintritt, ermäßigt liegt der Preis bei 3,50 Euro. Das Familienticket kostet 10 Euro. Das Kombi-Ticket mit Museum und Veranstaltung kostet für Erwachsene 8 Euro, ermäßigt liegt der Preis bei 5 Euro. Familien zahlen 15 Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Archäologen
  • Ausgrabungen
  • Glauberg
  • Jungsteinzeit (5499 - 3800 v.Ch.)
  • Schmuck
  • Vorfahren
  • Waffen
  • Glauburg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.