07. August 2018, 20:13 Uhr

Mit Toleranz und Achtung

07. August 2018, 20:13 Uhr
Direktorin Anette Nußbaum begrüßt die neuen Schüler. (Foto: bu)

Nach den Einschulungsgottesdiensten in der evangelischen und der katholischen Kirche in Rockenberg trafen sich Lehrerinnen, Schülerinnen und Eltern und Großeltern in der Wettertalhalle zur Einschulung.

Direktorin Anette Nußbaum begrüßte alle und besonders die neuen Schülerinnen und Schüler der Sandrosenschule. Bevor diese eingeschult wurden, präsentierten die vierten Klassen das Theaterstück »Irgendwie anders« nach dem Bilderbuch von Kathryn Cave und Chris Riddell, das mit dem UNESCO-Preis für Kinder und Jugendliteratur ausgezeichnet wurde. Im Mittelpunkt steht der Umgang miteinander, der von Toleranz und Achtung getragen werden sollte. Danach wurden in Rockenberg in die 1 a von Klassenlehrerin Sabine Overbeck 20 Kinder eingeschult. Die 1 b in Oppershofen bei Klassenlehrerin Ulrike Stadelmaier besuchen 15 Kinder. Der Förderverein der Sandrosenschule überreichte den Neulingen eine große Schulbrezel.

Danach ging es für Schüler und Lehrer in die erste Unterrichtsstunde. Die Eltern wurden derweil vom Förderverein mit Kaffee und Kuchen versorgt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Evangelische Kirche
  • Katholische Kirche
  • Toleranz
  • Rockenberg
  • Bernd Burkard
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.