04. September 2018, 19:58 Uhr

Mann mit Messer verbreitet Angst

04. September 2018, 19:58 Uhr

Das war den Gästen und dem Personal eines Lokals an der Lohstraße gar nicht geheuer: Sie beobachteten einen Mann, der verwirrt wirkte, sich auffällig verhielt und ein großes Messer dabei hatte. Die Zeugen riefen über Notruf die Polizei. Als die Beamten eintrafen, hatte der Mann das Lokal bereits wieder verlassen. Er hatte sich auf den Weg in den benachbarten Kurpark gemacht. Dort zeigte er sein Messer einer Gruppe. Diese reagierte besonnen und überredete den Mann, die Waffe aus den Händen zu legen und hielten den Verwirrten fest.

Als kurz darauf die Polizei entraf, kümmerten sich die Beamten um den 30-jährigen Wohnsitzlosen. Ein Atemalkoholtest ergab 2,8 Promille. In der Arrestzelle der Polizei konnte der Mann seinen Rausch ausschlafen. Das Messer wird er nicht wiederbekommen. Gegen den 30-Jährigen läuft nun ein Strafverfahren wegen Bedrohung.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Bad Vilbel
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.