27. August 2018, 19:46 Uhr

Konzert mit Werken unbekannter Komponisten

27. August 2018, 19:46 Uhr

Auch in diesem Jahr gibt das Collegium musicum Rosbach unter der Leitung von Joachim Etzel ein Benefizkonzert zugunsten der neuen Orgel in der Marienkirche. Musik von drei unbekannten Komponisten kommen zur Aufführung. Der aus Hamburg stammende Wilhelm Mohr (1904 – 1989) hat als Komponist, Musikwissenschaftler, Pianist und Organist in Falkenstein im Taunus gelebt. Seine »Kleine Suite« greift alte Tanzsätze auf und gibt ihnen eine reizvolle Gestalt in der Harmonik und Instrumentation.

Der in Schweden bekannte Lars-Eric Larsson (1908 – 1986) hat mit seiner »Kleinen Serenade« op.12 ein heiteres, nur im langsamen Satz von nordischer Melancholie geprägtes Stück geschrieben. Es ist trotz seiner Entstehungszeit ein leicht zu hörendes Werk. Den Abschluss bildet eine Sinfonie des aus Böhmen stammenden Mozart-Zeitgenossen Antonio Rosetti.

Das Konzert findet am Samstag, 1. September, um 19.30 Uhr in der katholischen Marienkirche, Haagstraße 33, statt. Der Eintritt ist frei.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Antonio Rosetti
  • Wilhelm Mohr
  • Rosbach
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.