22. Juni 2018, 20:52 Uhr

Kontrollen in der Kernstadt

22. Juni 2018, 20:52 Uhr

Personenkontrollen gehören bei der Polizei zum Tagesgeschäft. Kontrollen, wie sie am Donnerstagabend in der Emil-Diemer-Anlage durchgeführt wurden, sind aber nicht alltäglich, schon gar nicht für eine Kleinstadt wie Büdingen.

Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei und Zivilkräften der Kriminalpolizei sind die Beamten der Polizeistation Büdingen Meldungen von Bürgern nachgegangen. Diese hatten bemängelt, sie würden sich in der Anlage vor allem abends nicht mehr sicherfühlen. Schuld seien verschiedenste Personengruppen, die sich dort aufhielten.

Mit einer Vielzahl an Kräften wurden diese Gruppen nun kontrolliert. Bei drei der 20 ins Visier geratenen Menschen fanden die Beamten geringe Mengen an Marihuana. Gegen sie wird wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Tagesgeschäfte
  • Büdingen
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.