18. August 2018, 12:25 Uhr

Sonntag im ZDF

Im ZDF: Wöllstadts langer Weg

Um den Bau und die Vorgeschichte der Wöllstädter Ortsumgehung geht es am Sonntag in der Sendung »Terra Xpress« im ZDF.
18. August 2018, 12:25 Uhr
Wöllstadt bei "Terra Xpress" (Foto: ZDF/Axel Ehrlicher)

Vor sieben Jahren sind 1500 Wöllstädter durch die beiden Ortsteile gegangen, haben Transparente getragen und für den Bau der langersehnten B 3/B 45-Ortsumgehung demonstriert. Sechs Jahre später, im August 2017, wurde die Straße für den Verkehr freigegeben. Nun zeigt das ZDF die lange Geschichte der Wöllstädter Ortsumgehung in der Sendung »Terra Xpress«. Am Sonntag ist der etwa achtminütige Beitrag in der Sendung zu sehen, die um 18.30 Uhr beginnt.

 

Warum nicht gebaut wurde

 

In der Programmbeschreibung heißt es: »Autos und Lkw brettern direkt am Schlafzimmer vorbei. Lärm, Gestank. Tagaus tagein – seit Jahrzehnten. Die Bürger kämpfen für die Umgehungsstraße, protestieren, machen Demos. Endlich ist sie im Bedarfsplan, aber gebaut wird noch lange nicht. Woran liegt das?«

Neben dem Bau der Ortsumgehung wird auch noch die in Waldems-Esch vorgestellt, wie eine Mitarbeiterin der Produktionsfirma »Powerhouse Film« sagt, die im Auftrag des ZDF die Beiträge gedreht hat.

Für den Fernsehbeitrag sind auch ein paar der alten Schilder herausgeholt worden. Die, auf denen »Ortsumgehung Wöllstadt – jetzt« draufsteht zum Beispiel – denn auch die Demonstration von damals ist für den Beitrag nachgespielt worden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Umgehungsstraßen
  • ZDF
  • Wöllstadt
  • Sabrina Dämon
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.