05. September 2018, 19:16 Uhr

Gute Laune in der Schule

05. September 2018, 19:16 Uhr
Faszination Rhythmus: Mit seinen Trommeln zieht Amadou Kuyadeh die vielen Kinder und deren Eltern in seinen Bann. (Foto: bf)

Gemeinsam Trommeln, gemeinsam Rhythmus erleben. Dieses Ziel verfolgt Trommelzauber aus Frankfurt, deren Geschäftsidee es ist, mit der Hilfe von Trommeln gute Laune in deutsche Schulen zu bringen. In der Karbener Pestalozzischule war Trommelzauber Ende August zu Gast und verwandelte die Turnhalle in eine rhythmische Klangwelt.

Von Weitem waren die Trommeln bereits zu hören, deren Klänge durch die Turnhallenwände der Sporthalle der Kurt-Schumacher-Schule drangen. Dort hatte die Pestalozzischule sich für diesen Nachmittag eingemietet, denn neben allen Schülerinnen und Schülern der Schule sowie deren Eltern waren auch Lehrer und Geschwister zum Trommeln eingeladen.

Auf einem Podest ganz vorne saß Amadou Kuyadeh. Er musste nicht viel machen, um die Aufmerksamkeit der vielen aufgeregten Kinder und Eltern bei Beginn der Veranstaltung auf sich zu ziehen. Rhythmisch begann er zu trommeln, in wenigen Sekunden herrschte Stille in der Halle, und alle stiegen mit ein.

»Wir sind zum ersten Mal hier an der Schule«, erklärte der Trommellehrer vor der Veranstaltung. »Die Kinder sollen verzaubert werden«, sagte er.

Die Trommelzauber GmbH existiert seit 20 Jahren und verfügt mittlerweile über acht Trommellehrer, von denen Amadou Kuyadeh einer ist. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen innerhalb der beiden vergangenen Jahrzehnte mit zwei Millionen Kindern getrommelt und ist jeden Tag der Woche an mehreren Schulen im gesamten Bundesgebiet im Einsatz. »Wir machen heute eine Trommelreise und reisen gemeinsam in den Senegal ins Dorf Tambourina«, berichtete Kuyadeh, der selbst vor über 20 Jahren den Senegal verlassen hat, um in Deutschland zu leben. »Mit den Kindern werde ich trommeln, tanzen und singen.« Bereits am Vormittag hatten die Schülerinnen und Schüler eine kleine Einführung erhalten.

Am Nachmittag waren dann Eltern und Verwandte, Freunde und Geschwister in die Turnhalle gekommen. Ein Umstand, den die Schulleiterin der Pestalozzischule, Hilke Bender, erfreut zur Kenntnis nahm: »Ein Kollege hat uns Trommelzauber empfohlen«, sagte sie. »Wenn die Kinder in einer so großen Masse gemeinsam trommeln, entsteht ein ganz besonderes Zusammengehörigkeitsgefühl«, wusste sie zu berichten. »Sie lernen gemeinsam verschiedene Rhythmen, und auch Streitigkeiten können so viel einfacher überwunden werden«, meinte die Schulleiterin. Amadou Kuyadeh ergänzte: »Alle lachen miteinander und jeder kann mittrommeln, mitsingen oder mittanzen. Es bringt jedem etwas«, so der erfahrene Trommelcoach.

Das Konzept schien jedenfalls voll aufzugehen, denn hoch konzentriert und mit strahlenden Gesichtern blickten die Kinder in der Turnhalle auf das Podest zu Amadou Kuyadeh. Dieser leitete gekonnt das Massentrommeln an, erhöhte den Schwierigkeitsgrad nur langsam und schrittweise. Für die Kinder, aber auch für alle anderen, ergab sich so ein zauberhafter Nachmittag.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Pestalozzischule Karben
  • Turnhallen
  • Karben
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.