28. August 2018, 20:01 Uhr

Heute im Parlament

Grundsatzbeschluss zur Horlofftalbahn-Reaktivierung

28. August 2018, 20:01 Uhr

Der Grundsatzbeschluss zur Reaktivierung der Horlofftalbahn zwischen Södel und Hungen steht auf der Tagesordnung der Stadtverordnetensitzung, die heute um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle in Berstadt beginnt. Der RMV verhandelt bereits mit der Bahn über die Verlängerung der Linie RB 47. Die Strecke war 2004 stillgelegt worden; die Kosten für die Wiederaufnahme werden auf 20,7 Millionen Euro geschätzt, von denen das Land Hessen 85 Prozent übernehmen würde. Den Rest müssen der Wetteraukreis und der Landkreis Gießen tragen. Auch die Gemeinde Wölfersheim und die Stadt Hungen wollen sich beteiligen.

Weiteres Thema der heutigen Sitzung ist mal wieder das Rewe-Logistikzentrum. Die Grünen fordern den Gemeindevorstand auf, die Einnahmen und Ausgaben aufzulisten, die sich aus der Ansiedlung ergeben. Die Fraktion beantragt zudem die Erstellung eines kommunalen Radwegekonzepts.

Die CDU hat Fragen zum Kopfsteinpflaster im Heyenheimer Weg und beantragt eine bessere Versorgung des Sees mir Sauerstoff. Auch werden Schöffen gewählt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • Mehrzweckhallen
  • Södel
  • Wölfersheim
  • David Heßler
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.