15. Mai 2018, 20:37 Uhr

Golf fängt auf B 3 Feuer – und der Fahrer haut ab

15. Mai 2018, 20:37 Uhr

Wenn das eigene Auto Feuer fängt, würde sicher keiner auf die Idee kommen, das Fahrzeug einfach stehen zu lassen und abzuhauen. Das aber tat ein 32-jähriger Friedberger am Montag. Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten einen brennenden grauen VW Golf auf der B 3 bei Wöllstadt bei der Polizei gemeldet – und einen Fahrer, der die Flucht ergriffen hatte.

Aufgrund einer guten Beschreibung konnte der Friedberger kurz darauf ermittelt werden. Dabei wurde auch klar, warum er weggelaufen war: Der 32-Jährige war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und roch zudem deutlich nach Alkohol. Er musste mit zur Blutentnahme.

Die Polizei in Friedberg, Tel. 0 60 31/60 10, sucht nun weitere Zeugen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Feuer
  • Polizei
  • VW
  • VW Golf
  • Wöllstadt
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.