19. Juni 2017, 19:28 Uhr

Einbrecher besonders aktiv

19. Juni 2017, 19:28 Uhr

In Ortenberg ist es am Wochenende und am Montag zu zahlreichen Einbrüchen gekommen, über die die Polizei informierte.

Demnach hebelten Einbrecher in einem Fall am Montagmorgen ein Fenster auf, um in das Gebäude einer Tankstelle in der Wilhelm-Leuschner-Straße zu gelangen. Gegen 3.30 Uhr löste dabei die Alarmanlage aus. Die Täter konnten keine Beute machen und flüchteten vor dem Eintreffen der Polizei in unbekannte Richtung.

Bereits zwischen 14 Uhr am Freitag und 8.45 Uhr am Samstag hatten sich Einbrecher Zutritt zu einem Wohn- und Geschäftshaus »In den St. Wendelsgärten« verschafft. Auf unbekannte Weise gelangten sie in die Räumlichkeiten einer Physiotherapie-Praxis, aus welcher sie Geld und die Videoüberwachungsanlage entwendeten.

Ebenfalls am Montagmorgen, gegen 7.30 Uhr, wurde der versuchte Einbruch in einen Drogeriemarkt in der Karl-Hofmann-Straße bemerkt. In dem Zeitraum von Samstagabend an, etwa ab 20.30 Uhr, hebelten Unbekannte ein Fenster auf, beendeten damit jedoch augenscheinlich ihr Vorgehen. Es blieb beim Sachschaden am Fenster.

Die Polizei in Büdingen, Tel. 0 60 42/964 80, bittet in allen Fällen um Hinweise.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Ortenberg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.