20. November 2018, 20:12 Uhr

Dr. Ina-Maria Reuß jetzt im »Goldenen Buch«

20. November 2018, 20:12 Uhr
Eintrag ins »Goldene Buch«: Dr. Ina-Maria Reuß mit Bürgermeister Dirk Antkowiak. (Foto: pv)

Im Rahmen des Treffens der Dr. Reuß-Stiftung trug sich Stifterin Dr. Ina-Maria Reuß ins Goldene Buch der Stadt Friedberg ein. Die Stiftung hatte sich 2015 gegründet, die kürzlich im Wetterau-Museum eröffnete Ausstellung »Leidenschaft für Kunst. Die Sammlung Dr. Ina-Maria Reuß« ist ein erstes sichtbares Projekt der Organisation.

Viele Vorfahren von Ina-Maria Reuß lebten in Friedberg. Ihr Vater, Dr. Heinrich Reuß, eröffnete 1922 eine Arztpraxis in Berlin-Buchholz. Dort wurde seine Tochter geboren, die bis heute in Berlin lebt. Die Verbindung nach Friedberg blieb immer bestehen und wurde mit der Gründung der Stiftung, deren Zweck die Förderung kulturwissenschaftlicher Forschung in der Kreisstadt ist, in großzügiger Weise zum Ausdruck gebracht.

Die Ausstellung »Leidenschaft für Kunst. Die Sammlung Dr. Ina-Maria Reuß« mit anregender Kunst des 20. Jahrhunderts kann im Wetterau-Museum bis zum 13. Januar besichtigt werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Wetterau-Museum
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.