16. November 2018, 20:32 Uhr

Diskutieren über die Zukunft des Wetterau-Museums

16. November 2018, 20:32 Uhr

Die Stadt Friedberg lädt für Dienstag, 4. Dezember, um 18.30 Uhr ins Wetterau-Museum (Haagstraße 16) ein. Thema des Abends sowie dreier weiterer Termine bis Mai 2019 sind Zukunft und Perspektiven des Wetterau-Museums. Die Einladung richtet sich an alle Bürger, Vereine, Institutionen, Gewerbetreibende, Nachbarn des Wetterau-Museums und weitere Interessierte.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Dirk Antkowiak wird Amtsleiterin Christine Böhmerl die Beschlusslage in den politischen Gremien zusammenfassen. Museumsleiter Johannes Kögler wird im Anschluss daran die Ergebnisse einer Arbeitsgruppe vorstellen, die sich bereits von 2005 bis 2007 intensiv mit einer Neukonzeption des Museums befasst hat. In einem anschließenden, von Prof. Martin Cziudaj (THM) moderierten Workshop können die Teilnehmer Ideen einbringen, die einzelnen Themen und Fragestellungen zugeordnet werden. Die Hauptkonzentration liegt dabei auf dem Dialog aller Anwesenden und dem Beginn eines regelmäßigen Austauschs.

Die Ergebnisse der Arbeitsgruppe fließen in den Integrierten Stadtentwicklungsprozess (ISEK) der Stadt ein und werden den politischen Gremien vorgestellt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gewerbetreibende
  • Nachbarn
  • Termine
  • Wetterau-Museum
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.