10. Januar 2018, 19:26 Uhr

Daniel Holbe liest aus »Kalter Schnitt«

10. Januar 2018, 19:26 Uhr

Krimiautor Daniel Holbe liest am Freitag, 26. Januar, ab 19 Uhr im Alten Rathaus aus seinem aktuellen Roman »Kalter Schnitt« sowie Kurzgeschichten aus dem Buch »Kerzen, Killer, Krippenspiel«. Der studierte Sozialarbeiter aus der Wetterau wurde durch Deutschlands bekanntesten Kriminalautor Andreas Franz zum Schreiben seines ersten Kriminalromans, der in Hessen spielt, angeregt. Der Verlag Droemer Knaur hat ihm nach dem Tod des Autors Andreas Franz dessen literarisches Erbe angetragen, sodass Holbe die Serie mit der Kriminalkommissarin Julia Durant aus Frankfurt fortsetzt.

Karten gibt es in der Bindernagelschen Buchhandlung in Butzbach, in der Stadtverwaltung Münzenberg und in der Hofapotheke von Lich.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Andreas Franz
  • Droemer Knaur
  • Münzenberg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.