09. August 2018, 21:43 Uhr

NABU im Unglück

Blitz schlägt erneut im Alten Rathaus ein

Das ist Pech: Erneut ist ein Blitz in den Turm des Alten Rathauses in Assenheim eingeschlagen, in dem auch die NABU-Umweltwerkstatt Wetterau untergebracht ist.
09. August 2018, 21:43 Uhr
Schon vor einem Jahr traf der Blitz den Turm.

Wie der Vorsitzende Frank-Uwe Pfuhl auf Nachfrage mitteilte, hat der Einschlag beim kurzen, aber heftigen Gewitter am Mittwochmorgen einen Überspannungsschaden verursacht und Telefon- und Internet-Anlage zerstört.

»Die Szenerie war wie vor einem Jahr«, berichtet Pfuhl. Am Morgen des 26. August hatte der Blitz Dachziegel und Schieferplatten abgedeckt und für einen kleinen Brand gesorgt. Die gesamte Elektronik im Haus war lahmgelegt worden. Auch, weil ein Blitzableiter fehlte. Der ist mittlerweile angebracht und hat offenbar Schlimmeres verhindert.

Versicherung abgeschlossen

»Der Blitz wurde möglicherweise durch den neuen Blitzableiter abgeleitet«, sagt Pfuhl. Dennoch seien der Router und die Telefonanlage kaputt. Alle weiteren Geräte wie Telefone, PCs, Drucker und Fax müssten noch geprüft werden. »Endgültige Klarheit über den eingetretenen Schaden haben wir erst Anfang kommender Woche, wenn die Techniker alle Leitungen durchgeprüft haben.« Laut Pfuhl hatte der NABU nach dem Schaden im Vorjahr eine Hausratsversicherung abgeschlossen. Die Umweltschützer hatten nach dem Vorfall um Spenden gebeten, um die Geräte ersetzten zu können. (Archivfoto)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Assenheim
  • Rathäuser
  • Türme
  • Wetterau
  • Niddatal-Assenheim
  • David Heßler
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.